Schnellsuche

Meister von Heiligenkreuz

Diese Ausstellung in der Kunstkammer vereint erstmalig alle bekannten Werke des so genannten Meisters von Heiligenkreuz. Das Kunsthistorische Museum bewahrt seit 1926 das Werk dieses Malers, der zu den eigenwilligsten und zugleich rätselhaftesten Künstlerpersönlichkeiten aus der Zeit um 1400 in Österreich zählt: Sein aus Stift Heiligenkreuz bei Wien stammendes Diptychon, das erst vor Kurzem umfassend restauriert wurde, zeigt auf den Innenseiten die Verkündigung Mariae und die Vermählung der hl. Katharina. Heute in der Kunstkammer ausgestellt, verrät es in der subtilen Ausführung und den graziösen Figuren, dass der heute als Meister von Heiligenkreuz titulierte Anonymus seine Ausbildung im Umfeld der Pariser Hofkunst erfahren haben muss. Von dort scheint der wohl gebürtige Franzose nach Österreich ausgewandert zu sein, denn das Wiener Diptychon wurde auf Brettern aus einer lokalen Eiche ausgeführt. Von der Hand dieses Malers (bzw. seiner Werkstatt?) sind bis heute lediglich vier weitere Arbeiten bekannt, von denen die beiden heute in Cleveland und Washington befindlichen Tafeln mit dem Marientod und dem Tod der hl. Klara ursprünglich wohl vom selben, vielleicht für Böhmen entstandenen Altarretabel stammen. Die unverwechselbare Formensprache des Künstlers zeigt sich schließlich auch in dem kleinformatigen Fragment seiner Vermählung der hl. Katharina, das sich seit 1995 im Wiener Belvedere befindet, während die Zuschreibung eines in Basel befindlichen Diptychons mit dem Schmerzensmann und der Muttergottes in der Forschung nicht unumstritten ist.






  • 26.03.2019 - 23.06.2019
    Ausstellung »
    Kunsthistorisches Museum »

    ÖFFNUNGSZEITEN

    Bis 13.1.2019
    täglich 10 – 18 Uhr
    Do, bis 21 Uhr

    Ab 14.1.2019
    Di – So, 10 – 18 Uhr
    Do, 10 – 21 Uhr

    Einlass ist jeweils bis eine halbe Stunde vor Schließzeit!



Neue Kunst Ausstellungen
EDEN Stylianos Schicho
Die Ausstellung ‚‚EDEN’’ präsentiert...
VAN HAM Art Estate
Van Ham Art Estate freut sich, das Werk der deutschen...
Erich Reusch – OIE Auf
Bereits 1957 entwickelte Erich Reusch (geb. 1925) innovative...
Meistgelesen in Ausstellungen
PAUL SCHNEIDER-ESLEBEN.
Paul Schneider-Esleben (1915–2005) zählt zu jenen...
Foto Kinetik. Bewegung, Körper
Die Verbindung von Bewegung, Körper und Licht ist Thema der...
Wien – Paris. Van Gogh,
Gustav Klimt und Vincent van Gogh, Carl Schuch und Paul...
  • Meister von Heiligenkreuz Vermählung der Hl. Katharina, Rückseite: Madonna und Kind Diptychon, um 1400/1410 Eichenholz, Goldgrund 72 × 43,5 cm © KHM-Museumsverband
    Meister von Heiligenkreuz Vermählung der Hl. Katharina, Rückseite: Madonna und Kind Diptychon, um 1400/1410 Eichenholz, Goldgrund 72 × 43,5 cm © KHM-Museumsverband
    Kunsthistorisches Museum
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler