• Menü
    Stay
Schnellsuche

Forum Kunst des Mittelalters - Ponti - Peaks - Passages

  • Presse
    Forum Kunst des Mittelalters - Ponti - Peaks - Passages
    18.09.2019 - 21.09.2019

Brücken zum Jenseits: Mittelalterliche Kunstwerke in Transferprozessen zwischen irdischer und himmlischer Sphäre I / Bridges to Transcendence: Medieval Artworks within Processes of Transfer between Earthly and Heavenly Spheres I
Leitung: David Ganz, Sophie Schweinfurth & Katharina Theil, Zürich
Nina Chichinadze, Tbilisi: Precious Embellishments of Devotional Icons – Gifts from Earthly Donors to Heavenly Protectors
Hanna Christine Jacobs, Bonn: Transferprozesse in der Doppelkapelle von Schwarzrheindorf
Michelle Oing, New Haven: The Puppet Potential of the (Miraculous) Image

16.45–18.15 Uhr: Parallelsektionen

Rhein und Maas: Kunst und Kultur über Flüsse und Regionen hinweg II / Rhein und Maas: Art and Culture across Rivers and Regions II
Leitung: Shirin Fozi, Pittsburgh & Joanna Olchawa, Frankfurt am Main
Joris Corin Heyder, Bielefeld: Rhein und Maas: Ein kunsttopographisches Paradoxon?
Aleuna Macarenko, Lüttich: Les manuscrits de Floreffe. Regards croisés sur un groupe de codices enluminés mosans du XIIe siècle
Alessia Marzo, Turin: Painted Parchment under Rock Crystal between Rhine and Meuse and its Influence on the Venetian Production
Andrew Sears, Berkeley/London: Sculptures, Ships and Saints: Reliquaries Moving through the Rhine-Meuse Region

Fels – Höhle – Kirche. Formierung naturgebundener Sakralräume im Mittelalter / Rock
– Cave – Church. Shaping a Natural Sacred Space in the Middle Ages
Leitung: Kristin Böse, Frankfurt am Main & Markus Späth, Gießen
Amy Neff, Knoxville: Saint Francis‘ Cave of Revelation: Italian Images of the Stigmatization, ca. 1300
Wilfried E. Keil, Heidelberg: Die Höhlenkirchen von Matera
Isabella Augart, Hamburg: Steinerne Räume des Eremitentums im italienischen Spätmittelalter

Brücken zum Jenseits: Mittelalterliche Kunstwerke in Transferprozessen zwischen irdischer und himmlischer Sphäre II / Bridges to Transcendence: Medieval Artworks within Processes of Transfer between Earthly and Heavenly Spheres II
Leitung: David Ganz, Sophie Schweinfurth & Katharina Theil, Zürich
Merih Cantarella, Cambridge: The Holy Mountains of God: Mt. Zion, the Virgin and the Axis Mundi in a Fourteenth-Century Byzantine Cosmological Diagram
Tamara Golan, Baltimore: Unnatural Evidence: Material Strategies for Representing the Sacred in Late Medieval Swiss Painting
Jacqueline Jung, New Haven: Sites of Passage: Walking to Heaven in Gothic Tympana

19.00 Uhr: Abendveranstaltung
Einführung zum Abendvortrag: Prof. Dr. Bernd Nicolai
Abendvortrag – ICMA Lecture: Dr. Armand Baeriswyl, Archäologischer Dienst des Kantons Bern: Abseits wichtiger Passagen – Bern und die Verkehrswege durch die Alpen

Samstag, 21. September 2019
Ortstermine und Exkursionen
9.30–11.30 Uhr:
Münster Bern
Leitung: Richard Němec, Jürg Schweizer

12.15–14.00 Uhr
Bernisches Historisches Museum: ErZählen im Mittelalter – Die Provenienzen der Mittelalter-Bestände (auf Deutsch oder Englisch)
Leitung: Susan Marti

14.30–16.00 Uhr
Historisch-archäologischer Spaziergang durch die Berner Altstadt (auf Deutsch oder Englisch)
Leitung: Armand Baeriswyl

Ortstermine mit Bus (kostenpflichtig bei Anmeldung)

9.00–16 Uhr
Abegg-Stiftung: Die Ausstellungen und Besuch der Textilkonservierungsabteilung (auf Deutsch oder Englisch)
Leitung: Regula Schorta, Michael Peter, Evelin Wetter

9.00–17 Uhr
Abtei Saint-Maurice (Eintritt 15 CHF vor Ort) (auf Deutsch oder Französisch)
Leitung: Pierre-Alain Mariaux

Cluny in der Schweiz – die Abteikirchen in Payerne und Romainmôtier
Leitung: Kristina Krüger

Organisation und Konzept: Beate Fricke und Bernd Nicolai (Universität Bern) / Armand Baeriswyl (Archäologischer Dienst des Kantons Bern) / Birgitt Borkopp (Universität Bern) / Susan Marti (Bernisches Historisches Museum) / Florian Mittenhuber (Burgerbibliothek Bern) / Regula Schorta (Abegg-Stiftung)

Wiss. Vorbereitungsteam: Wolfgang Augustyn (Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München) / Matthias Exner (Bayer. Landesamt für Denkmalpflege, München) / Jiři Fajt (GWZO Leipzig) / Juliane von Fircks (Universität Jena) / Lothar Lambacher (Kunstgewerbemuseum Berlin) / Dorothee Kemper (Deutscher Verein für Kunstwissenschaft, Berlin) / Gerhard Lutz (Dommuseum Hildesheim) / Jörg Richter (Klosterkammer Hannover) / Marc Carel Schurr (Université Strasbourg) / Gia Toussaint (Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel) / Harald Wolter - von dem Knesebeck (Universität Bonn) / Andrea Worm (Universität Graz)

Organisation und Administration: Alexandra Affolter (Bern), Livia Notter (Bern), Isabella Schneider (Berlin), Petra Rothenbühler (Bern), Nadia Wipfli (Bern)
 






  • 18.09.2019 - 21.09.2019
    Presse »

    ..



Neue Kunst Nachrichten
Hilfe bei der Suche nach
Internationaler Frauentag: Museum Giersch der Goethe-...
DSD unterstützt die
Dach-, Wand- und Deckenkonstruktion werden restauriertFür die...
Tetragramm an Parochialkirche
Nach einem Friedensgebet in der Parochialkirche in Berlin-...
Meistgelesen in Nachrichten
SØR Rusche  

Die SØR Rusche Collection wurde von vier Generationen der

VAN HAM -  

Van Ham schließt mit einem Gesamtumsatz von 21,5 Mio.

Feier-Tage in  

München, 19.

  • (c) dvfk-berlin.de
    (c) dvfk-berlin.de