• Menü
    Stay
Schnellsuche

Rauminstallationen

Miriam Hamann Dimension variable

Rauminstallationen

Im Spannungsfeld von bildhauerischen und medialen Arbeiten von Miriam Hamann liegt der Fokus auf Rauminstallationen. Neben der Auseinandersetzung mit der skulpturalen Objekthaftigkeit alltäglicher Gegenstände und deren De- und Rekontextualisierung spielt das Immaterielle eine wichtige Rolle. Hauptaugenmerk gilt dabei den nicht-materiellen „Stoffen“ Sound und Licht, die von ihrer Umgebung sowie ihrer ursprünglichen Funktion abgekoppelt werden und als Bausteine neue Architekturen schaffen.

Die Ausstellung Dimensions variable zeigt Arbeiten der Künstlerin, die alltägliche Gegenstände mit Sound und Licht verbinden und zu Objekten und Installationen generieren, die neue Wahrnehmungsprozesse ermöglichen, Räume kreieren, erweitern, auflösen und verändern.






  • 16.01.2015 - 15.02.2015
    Ausstellung »
    GPLcontemporary »

    Do - Fr 15 - 18 Uhr
    Sa 11 - 16 Uhr
    T: +43 699 181 32 314



Neue Kunst Ausstellungen
The Venice Glass Week
The Venice Glass Week, Italiens führendes Festival für die...
Gustav-Weidanz-Preis
Die Preisträger*innen des Gustav-Weidanz-Preises für Plastik...
Flowers Forever. Blumen
Das Bucerius Kunst Forum präsentiert mit Flowers Forever....
Meistgelesen in Ausstellungen
Sag‘s durch die Blume! Wiener
Blumenbilder hatten über die Epochen hinweg eine starke...
American Pop Art 2011 - in der
Am 21.10.2011 ist es soweit: Die Kunsthandlung & Galerie...
UKIYOENOW. Tradition und
Ab 26. Oktober 2019 rocken Kiss, Iron Maiden und David Bowie...
  • Dimensions variable - Miriam Hamann
    Dimensions variable - Miriam Hamann
    GPLcontemporary