• Menü
    Stay
Schnellsuche

Architektur

Plamen Dejanoff Foundation Requirements

Architektur

Die Ausstellung widmet sich der jüngsten Werkserie von Plamen Dejanoff (geb. 1970 in Sofia, lebt und arbeitet in Wien) Foundation Requirements. Die konsequente Verschränkung von Kunst-, Konsum- und Alltagswelt als Konstante in dessen Werk tritt hier zugunsten kulturhistorischer Referenzen in den Hintergrund: Die Serie und deren Titel leiten sich von einer Stiftung ab, die 2010 zum Zweck der kulturellen Wiederbelebung von Veliko Tarnovo, Hauptstadt des mittelalterlichen Zweiten Bulgarischen Reichs und lange Zeit politisches und geistiges Zentrum des Landes, gegründet wurde.
Die gezeigten Objekte sind originalgetreu rekonstruierte Elemente der zerstörten Bibliothek des damaligen Patriarchen der Stadt, die zugleich als Architektur, autonome Skulptur und materiell hochwertige 3D-Werbung für das Stiftungsprojekt in Erscheinung treten. Die Wand- und Bodenteile repräsentieren einerseits verloren gegangenes Baukulturgut und thematisieren andererseits in ihrer Unentschiedenheit zwischen Readymade, Nachbildung und Neuschöpfung zentrale kunstimmanente Fragen.

Die Ausstellung Plamen Dejanoff – Foundation Requirements und die Ausstellung Plamen Dejanoff – plamen. literatur kunst leben sind Kooperationsprojekte zwischen dem 21er Haus und der Ursula Blickle Stiftung, Kraichtal/DE.






  • 26.09.2015 - 26.10.2015
    Ausstellung »
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum »

    Dienstag bis Sonntag: 10 - 18 Uhr
    Montag Ruhetag!

    Achtung, an den Montagen, 7. Dezember und 28. Dezember 2015 ist das Museum außertourlich von 10 - 18 Uhr geöffnet.

    Erwachsene € 9,50



Neue Kunst Ausstellungen
„Rockaby“: Rebecca
Wien (LCG) – Rebecca Saunders hat ein besonderes...
Imperiale Hochzeiten -
Schloss Hof und Schloss Niederweiden zeigen von 9. März bis 3...
MARIA LASSNIG Selbst als
Kuratiert von Rhea Tebbich und Hans Werner PoschaukoIn...
Meistgelesen in Ausstellungen
Gemal­ter Mythos Kanada
Jetzt schon in die Ferne schweifen: Die Schirn präsentiert im...
Die Malerei ist weiblich.
Im Jahr 2016 erwarb das Staatliche Museum Schwerin ein bisher...
Das Museum Art.Plus in
Donaueschingen. Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt...
  • Plamen Dejanoff, Foundation Requirements, 2013
    Plamen Dejanoff, Foundation Requirements, 2013
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Ausstellungsansicht Plamen Dejanoff, Ursula Blickle Stiftung, 2014 Foto: Peter Loewy, 2014 Courtesy Galerie Emanuel Layr, Wien
    Ausstellungsansicht Plamen Dejanoff, Ursula Blickle Stiftung, 2014 Foto: Peter Loewy, 2014 Courtesy Galerie Emanuel Layr, Wien
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum
  • Plamen Dejanoff Foundation Requirement (Room Panelling II), Ausstellungsansicht Ursula Blickle Stiftung, 2014 Foto: Peter Loewy, 2014 Courtesy Galerie Emanuel Layr, Wien, Pinksummer, Genua
    Plamen Dejanoff Foundation Requirement (Room Panelling II), Ausstellungsansicht Ursula Blickle Stiftung, 2014 Foto: Peter Loewy, 2014 Courtesy Galerie Emanuel Layr, Wien, Pinksummer, Genua
    Hofmobiliendepot. Möbel Museum