• Menü
    Stay
Schnellsuche

Künstlerhaus Exter in Übersee

Julius Exter (1863-1939) – Licht und Farbe

Künstlerhaus Exter in Übersee

Julius Exter (1863-1939) war Mitbegründer der "Münchener Secession", einer Vereinigung von avantgardistischen Malern. 1902 erwarb er das historische "Stricker"-Anwesen, baute es zum Künstlersitz um und ließ sich 1917 endgültig dort nieder.

Hier entsteht sein unverwechselbarer, das weitere Schaffen bestimmender Stil: Die von vitaler Farbenpracht gekennzeichneten Bilder, darunter viele Landschaftsgemälde, entwickeln sich vom Symbolismus und Neoimpressionismus zum Expressionismus. Studierzimmer und Atelier des Malers dienen heute der ständigen Präsentation seiner Gemälde. Weitere Bilder des Künstlers sind in der Gemäldegalerie Julius Exter im Augustiner-Chorherrenstift Herrenchiemsee zu sehen.

Die Gemäldegalerie Julius Exter ist ein Teil des Museums im Augustiner-Chorherrenstift Herrenchiemsee und befindet sich im sogenannten Prälaturstock (Nordflügel), der zwischen 1727 und 1730 entstanden ist.

In neun festlichen barocken Räumen wird das Werk des Künstlers aus allen Schaffensperioden im Überblick gezeigt, beginnend mit den mystisch-dunklen Themen seiner symbolistischen Phase bis hin zu den spontanen, farbenprächtigen Bildern der expressionistischen Zeit.

Einem Raum mit den Selbstporträts des Künstlers schließt sich ein Saal mit Gemälden rund um den Sommersitz in Übersee-Feldwies an. "Akt im Freien" war ein Thema der berühmten Malschule von Professor Julius Exter. Seine Bilder zu diesem Thema füllen einen ganzen Saal und leiten über zum Raum mit den expressiven Landschaftsstudien zwischen dem Chiemsee und den Alpen.






  • 12.06.2016 - 11.09.2016
    Ausstellung »

    Künstlerhaus Exter mit Garten – Übersee-Feldwies

    Blumenweg 5
    83236 Übersee-Feldwies

    und

    Augustiner-Chorherrenstift Herrenchiemsee (Altes Schloss)

    Gemäldegalerie Julius Exter
    Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee
    83209 Herrenchiemsee



Neue Kunst Ausstellungen
10 Lieblingsstücke |
Nachdem Kirchner sich 1911 privat veränderte und von Dresden...
ICH BIN MEIN STIL -
Seit der Renaissance ist die Darstellung des Künstlers...
Photography! –
Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums präsentiert vom 19....
Meistgelesen in Ausstellungen
SchülerInnen der HTL Bau und
Holzskulptur in Form einer zerbrochenen Glocke steht...
POP UP Meggendorfer Familien-
Manege frei! – im ausklappbaren Zirkus. Oder lieber ein...
ZAUBER DER FERNE
Die Ferne rückt in greifbare Nähe Die große, weite Welt hat...
  • Julius Extern, Gemälde "Der Blumenweg"
    Julius Extern, Gemälde "Der Blumenweg"
    Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser
  • Julius Extern, Gemälde "Der Badesteg"
    Julius Extern, Gemälde "Der Badesteg"
    Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser
  • Julius Extern, Gemälde "Sonniger Morgen"
    Julius Extern, Gemälde "Sonniger Morgen"
    Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser
  • Julius Extern, Gemälde "Frühling"
    Julius Extern, Gemälde "Frühling"
    Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser
  • Julius Extern, Gemälde "Die Begrüßung"
    Julius Extern, Gemälde "Die Begrüßung"
    Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser
  • Julius Extern, Selbstportärt
    Julius Extern, Selbstportärt
    Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser