• Menü
    Stay
Schnellsuche

Le Séparé de Madame B.

  • Ausstellung
    12.05.2021 - 31.05.2021

Die nächste Ausstellung im Salon am Schwarzenbergplatz wird am 12. Mai eröffnet. (Open Doors, 15.00-20.00 Uhr).

Die in Wien lebende Schweizer Künstlerin Nives Widauer zeigt in der Ausstellung Le Séparé de Madame B. Arbeiten zum Thema Körper, Hülle und Traum. Im bereits bewohnten Ort des Geschehens nistet sich eine fiktive, weibliche Bewohnerin ein und nimmt sich ihren Raum.

Analoges und Digitales, Gefundenes und Gemaltes, Assoziatives und Präzises - Nives ist in vielen Medien und Stilen zuhause. Die Künstlerin lebt ihre Kunst und entwickelte in den vergangenen Jahrzehnten ein ihr eigenes Vokabular der Wahrnehmung von Welt. Manchmal sind ihre Arbeiten zart wie die Erinnerungsfetzen eines Traums kurz nach dem Aufwachen, manchmal verspielt, kurios, vielschichtig oder zweideutig. Bei Nives Widauer verbindet sich das Alltägliche mit dem Kosmischen, Intuition trifft auf Konstellation und sie nimmt uns mit auf die Reise zu neuen Sichtweisen.

Die Ausstellung wird von Sabine Fellner kuratiert und von der Schweizer Botschaft unterstützt.






  • 12.05.2021 - 31.05.2021
    Ausstellung »

    Ausstellung
    Nives Widauer
    Le Séparé de Madame B.
    Salon am Schwarzenbergplatz

    Opening
    12. Mai 2021, 15.00-20.00 Uhr
     



Neue Kunst Ausstellungen
Leon Löwentraut in Palma
Es geht voran – unaufhaltsam. Auch Corona kann die...
Documenta. Politik und
Die documenta spiegelt die Geschichte der Bundesrepublik....
Das Museum Art.Plus ist
Donaueschingen. Nach der coronabedingten Zwangspause, ist das...
Meistgelesen in Ausstellungen
Stylectrical – Von
Vom 26. August 2011 bis zum 15. Januar 2012 zeigt das Museum...
DYNAMIK! Kubismus / Futurismus
Das Belvedere zeigt mit der Ausstellung DYNAMIK! Kubismus /...
Carrion - Einzelausstellung
Vom 15. bis 26. Juni 2021 präsentiert SomoS die...
  • Abb.: © Nives Widauer
    Abb.: © Nives Widauer