• Menü
    Stay
Schnellsuche

Günter Brus

Die Gärten in der Exosphäre - Dichtungen und Bild-Dichtungen von Günter Brus

Günter Brus

Die Ausstellung im BRUSEUM beleuchtet erstmals den literarischen Aspekt in Günter Brus’ vielfältigem OEuvre. Der Künstler hat mit seinen Bild-Dichtungen nicht nur die Grenzen zwischen Literatur und bildender Kunst aufgehoben, er ist seit mehr als 30 Jahren auch schriftstellerisch tätig. Neben zahlreichen Zeitschriftenbeiträgen und Kolumnen sind seit 1984 auch Romane und gesammelte Schriften publiziert worden. Mit dem Ankauf des literarischen Vorlasses von Günter Brus wurde das BRUSEUM 2009 um einen wichtigen Bestand bereichert. Nicht nur die Entstehung der literarischen Werke von Brus wird hier einsehbar, zahlreiche Skizzen, Zeichnungen und Notizen dokumentieren auch die Genese einzelner Bild-Dichtungen und die biografische und künstlerische Entwicklung.

Zeitgleich mit der Ausstellung im BRUSEUM eröffnet in der Neuen Galerie Graz der erste Teil der Dauerausstellung: Romantik und frühe Moderne gibt einen Überblick der Kunst vom 19. Jahrhundert bis in die Zwischenkriegszeit und wird ebenfalls im Rahmen dieser Pressekonferenz vorgestellt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und sind bei Rückfragen jederzeit für Sie da.








Neue Kunst Ausstellungen
Ausstellung: Gabriele
Nach den Vorgaben der aktuellen Coronaverordnung, wird eine...
Albert Leo Peil - Ein
Wir freuen uns, im Rahmen der 6. Biennale der Zeichnung den...
Eine kleine Schwester
Einigen Passant*innen ist die Baustelle vor dem Kunsthaus...
Meistgelesen in Ausstellungen
'The Clock Which Will
We are all going to die. The end is near. Second by second...
Eine englische Privatsammlung
Die Ausstellung umfasst den Epochenzeitraum von deutschem...
Design. Halt. Kunst.
Heiko Bartels, Andri Bischoff, Alexander Blank, EL ULTIMO...
  • Günter Brus, Die Gärten in der Exosphäre, 2012,  BRUSEUM / Neue Galerie Graz, Foto: UMJ
    Günter Brus, Die Gärten in der Exosphäre, 2012, BRUSEUM / Neue Galerie Graz, Foto: UMJ
    Universalmuseum Joanneum