• Menü
    Stay
Schnellsuche

Tulln

24. Int. Oldtimer-Messe in Tulln 2011

Tulln

Größte Oldtimermesse Österreichs öffnet im Mai ihre Pforten Am 28. und 29. Mai 2011 findet am Messegelände in Tulln die 23. Internationale Oldtimer Messe statt.

Die Liebhaber von „altem Blech“ kommen bei der Oldtimer Messe Tulln voll auf ihre Rechnung. Ende Mai sind rund 750 Aussteller aus 16 Nationen mit ihren Angeboten bei der Veranstaltung vertreten. In 9 Hallen auf einer Gesamtfläche von 25.000 m2 und im Freigelände mit 60.000 m2 präsentieren sich 90 Oldtimerclubs und acht Museen. Die Messe gliedert sich in verschiedene Bereiche. Händler und Spezialfirmen aus den Bereichen Oldtimerhandel, Restaurierung, Reifen, Lack, Leder, Chrom und so weiter stellen ihre Dienstleistungen und Produkte vor. Die Besitzer der alten Fahrzeuge gehen auf der Veranstaltung oft auf Schatzsuche. Der größte Teilemarkt Österreichs lässt so manches Sammlerherz höher schlagen. Hier finden die Lenker lange verschollene Teile – beginnend bei einzelnen Schrauben bis hin zu einem Vergaser aus dem Jahr 1904. Der Teilehandel erstreckt sich über Zubehör für Automobile, Mopeds, Motorräder und Traktoren. Wer gerne einen Oldtimer erwerben möchte, hat die Möglichkeit dazu bei einer Auktion des Dorotheums. In der Halle 10 werden am Samstag rund 50 Fahrzeuge und Sammlergegenstände versteigert. Nähere Informationen finden Interessierte unter www.dorotheum.com/oldtimer. Am Sonntag stehen die Experten des Dorotheums für Beratungen zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es auch heuer wieder ein ansprechendes Rahmenprogramm mit einer Reihe von Sonderausstellungen: 125 Jahre Automobil - Mercedes Benz-Mobile - 50 Jahre Jaguar E - 50 Jahre Citroen AMI - 50 Jahre Renault R4 - Feuerwehr– unter dem Titel "Niederösterreichs Feuerwehrraritäten" - TVR – „Einst eine traditionelle englische Sportwagenmarke 1959 – 2005“ - 45 Jahre Matra Djet-Jet Organisiert wird die Messe von der H.B.H. Veranstaltungs-GmbH. Dahinter stehen die drei Oldtimerbegeisterten: Dascha Hagl, Ing. Engelberth Baum und Mag. Manfred Hogl. Vor 23 Jahren hat das Trio die Oldtimer Messe aus der Taufe gehoben und freut sich über jährlich wachsende Besucherzahlen. Im Jahr 2010 kamen 30.000 Gäste aus 18 Nationen.

Messe-Daten: Datum: 28. – 29. Mai 2011 Ort: 3430 Tulln - Messegelände, Josef Reiterstrasse Öffnungszeiten: 9.00 bis 18.00 Uhr (Insider-Eintrittskarten für den Teilemarkt gibt es nur für Samstag ab 5.30 Uhr früh am Tor Ost – Preis: 13,--) Eintritt: Erwachsene 10,-- Euro; Ermäßigt 8,-- Euro; Kinder 4,-- Euro








Neue Kunst Messen
BORDERS Art Fair 2020 -
ITSLIQUID Group, in collaboration with Venice Events and ACIT...
Absage der Antiquariatsmessen
Der Verband Deutscher Antiquare (VDA), Veranstalter der...
Affordable Art Fair NYC
Dear Fellow Art Lovers, It is with a heavy heart that we are...
Meistgelesen in Messen
BORDERS Art Fair 2020 -
ITSLIQUID Group, in collaboration with Venice Events and ACIT...
HOFBURG WIEN MESSE FÜR KUNST
Zur 41. Ausgabe der Messe für Kunst und Antiquitäten lädt der...
WIKAM – Kunstmesse mit
Zwei Palais – eine Messe Mit musealen Kunstschätzen und...
  • Das Team der Oldtimermesse Tulln v.l.n.r.: Mag. Manfred Hogl, Geschäftsführer; Ing. Engelbert Baum, Gesellschafter; Dascha Hagl, Geschäftsführer;
    Das Team der Oldtimermesse Tulln v.l.n.r.: Mag. Manfred Hogl, Geschäftsführer; Ing. Engelbert Baum, Gesellschafter; Dascha Hagl, Geschäftsführer;
    H.B.H. Veranstaltungs-GmbH
  • Int. Oldtimer-Messe in Tulln 2010
    Int. Oldtimer-Messe in Tulln 2010
    H.B.H. Veranstaltungs-GmbH
  • Int. Oldtimer-Messe in Tulln 2010
    Int. Oldtimer-Messe in Tulln 2010
    H.B.H. Veranstaltungs-GmbH