• Menü
    Stay
Schnellsuche

VIENNAFAIR

20 FOUR 7 – COLLECTING THE NEW CONTEMPORARY / VIENNAFAIR The New Contemporary 2013

  • Messe
    10.10.2013 - 13.10.2013
VIENNAFAIR

VON KUNSTSAMMLERINNEN LERNEN: 20 FOUR 7 – COLLECTING THE NEW CONTEMPORARY

„Mit 20 four 7 – Collecting The New Contemporary bietet Next Edition Partners ein ergänzendes Programm zur VIENNAFAIR The New Contemporary, das das Thema ‚Sammeln’ ins Zentrum einer Gesprächsreihe stellt. Mit der Globalisierung des Kunstmarktes und der rasanten Verbreitung von Information über die sozialen Netzwerke des Internet haben sich neue Zugänge zur Kunstproduktion eröffnet, die komplexe Fragen rund um das Sammeln zeitgenössischer Kunst aufwerfen. Das SammlerInnen-Forum 20 four 7 – Collecting The New Contemporary widmet sich diesen Fragen. Im Zentrum der Gespräche stehen außerdem die persönliche Leidenschaft und Begeisterung, die das Sammeln von Kunst begleiten und auslösen. „Gerade vor dem Hintergrund der VIENNAFAIR The New Contemporary mit ihrem Schwerpunkt auf Osteuropa werden Fragen einer Neuorientierung und Ausweitung der Sammlungspraxis diskutiert“, so Rainald Schumacher, Programmleiter 20 four 7 – Collecting The New Contemporary.

Die Gesprächsrunden mit einigen der derzeit bedeutendsten SammlerInnen von zeitgenössischer Kunst bieten Einblicke in individuelle Modelle der unterschiedlichen Sammlungskonzepte und Initiativen zur Förderung der Kunst. Erläutert werden persönliche Kriterien und Entscheidungen, die zum Erwerb eines Kunstwerks führen und die Intentionen und Zielsetzungen ihres Engagements. Vorgestellt werden die historischen Entwicklungen von Sammlungen, Förderprogramme und die strategischen Entscheidungen bis hin zum Aufbau eigener Ausstellungshäuser mit eigenem Ausstellungsprogramm. 20 four 7 – Collecting The New Contemporary arbeitet heraus, wie sich das private Engagement für die zeitgenössische Kunst von der Arbeit öffentlicher Sammlungen und Museen unterscheidet. Zugleich wird auch die wachsende Bedeutung privater Sammlungen und Initiativen zum Erhalt und zur Förderung einer vielfältigen und lebendigen Kunstszene transparent gemacht, vor allem in Kulturräumen, die kaum über eine institutionelle Infrastruktur und aktive Museumslandschaft verfügen. Alle Gesprächsrunden finden am VIENNA Talks Stand (C23) statt.

 

Donnerstag, 10. Oktober, 12–13 Uhr

Thomas Olbricht, Sammlung und Stiftung Olbricht, Essen und Me Collectors Room, Berlin.

 

Donnerstag, 10. Oktober, 13–14 Uhr

Gaby und Wilhelm Schürmann, Sammlung Schürmann, Aachen.

 

Freitag, 11. Oktober, 11–12 Uhr

departure Panel: Abstraktion und Ökonomie

Antony Hudek, Kurator, Tate Liverpool; Heinrich Dunst, Künstler, Wien; Eva Maria Stadler, Kuratorin und Professorin, Universität für angewandte Kunst Wien.

 

Freitag, 11. Oktober, 12–13 Uhr

Tansa M. Eksioglu, SPOT Contemporary Art Projects, Istanbul; Haro Cumbusyan, Direktor, Collectorspace Istanbul.

 

Freitag, 11. Oktober, 13–14 Uhr

Erling Kagge, Kagge Forlag AS, Oslo.

 

Freitag, 11. Oktober, 17–18 Uhr

Patrizia Sandretto Re Rebaudengo, Präsident, Fondazione Re Rebaudengo, Turin.

 

Samstag, 12. Oktober, 13–14 Uhr

Razvan Banescu, Privatsammler, Bukarest.

 

Samstag, 12. Oktober, 17–18 Uhr

Saruhan Dogun, Privatsammler, Istanbul.

 

DATUM
10. bis 13. Oktober 2013

ORT
Messe Wien, Halle A
Messeplatz 1, 1020 Wien

BESUCHERINNENINFORMATION
www.viennafair.at/de

www.thenewcontemporary.com

www.facebook.com/Viennafair

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag, 10. Oktober 2013: 11 – 19 Uhr, Freitag, 11. Oktober 2013: 11 – 21 Uhr

Samstag, 12. Oktober 2013: 11 – 19 Uhr, Sonntag, 13. Oktober 2013: 11 – 18 Uhr

 

EINTRITT

€ 12,50 Tageskarte für Erwachsene

€ 09,00 Tagesticket / Vorverkauf und Onlinebuchung

€ 09,00 Tagesticket für KundInnen der Erste Bank

€ 09,00 After-Work-Ticket (Donnerstag/Freitag ab 16 Uhr)

€ 09,00 Ticket für SeniorInnen bei Vorweisen eines gültigen Ausweises.

€ 29,00 4-Tagesticket

Freier Eintritt für Kinder unter 14 Jahren und Studierende ab 15 Uhr bei Vorweisen eines gültigen Studentenausweises.

 

VF_TnC_2013_Vienna-Talks-Alexander-Murashkin.jpg

VIENNAFAIR 2012, Foto Alexander Murashkin






  • 10.10.2013 - 13.10.2013
    Messe »

    Donnerstag, 10. Oktober 2013: 11 – 19 Uhr, Freitag, 11. Oktober 2013: 11 – 21 Uhr

    Samstag, 12. Oktober 2013: 11 – 19 Uhr, Sonntag, 13. Oktober 2013: 11 – 18 Uhr



Neue Kunst Messen
VOLTA 19 BASEL 2024
The 19th edition of VOLTA Basel will present over 45 renowned...
LISTE Art Basel 2024
Liste Art Fair Basel freut sich sehr, die teilnehmenden...
ARCO lisboa 2024 |
ARCOlisboa 2024 will turn the Portuguese capital into a...
Meistgelesen in Messen
Luxembourg Art Fair 2024
Luxembourg Art Fair will open its doors for its 5th edition...
Parallax London 5-7 July
Parallax is Europe's largest entretive fair and also...
Design Shanghai 2024
Design Shenzhen 2024 is just around the corner! Taking place...
  • Vienna Talks Alexander Murashkin  VIENNAFAIR 2012, Foto Alexander Murashkin
    Vienna Talks Alexander Murashkin VIENNAFAIR 2012, Foto Alexander Murashkin