• Menü
    Stay
Schnellsuche

Buch und Kunst

55. Stuttgarter Antiquariatsmesse 2016

Buch und Kunst

54. Stuttgarter Antiquariatsmesse, organisiert vom Verband Deutscher Antiquare e.V., mit guten Verkäufen und einer positiven Resonanz bei Besuchern und in der Presse zu Ende gegangen. 79 Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA, Italien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz haben an drei Tagen das Schönste aus fünf Jahrhunderten Buchdruck und Buchkunst gezeigt und damit unter Beweis gestellt, dass die größte Messe in Deutschland und zweitälteste Messe in Europa ein sehr lebendiger "Dinosaurier" ist.

Wir danken allen Ausstellern und Besuchern für Ihr Interesse und freuen uns, Sie 2016 zur 55. Stuttgarter Antiquariatsmesse wieder begrüßen zu dürfen!






  • „Durch die Schrift und den Buch- Druck hat eigentlich der menschliche Geist erst die Welt...
  • 29.01.2016 - 31.01.2016
    Messe »
    Verband Deutscher Antiquare e.V. »

    Öffnungszeiten
    Freitag, 23. Januar: 11 Uhr bis 19.30 Uhr
    Samstag und Sonntag, 23. und 25. Januar: 11 Uhr bis 18 Uhr

     



Neue Kunst Messen
Die MUTEC 2022 macht Museen
Wie können Museen und andere Kulturbetriebe die Attraktivität...
Art Düsseldorf 2023
Vom 31. März bis 2. April 2023 findet die fünfte Ausgabe der...
Discovery Art Fair Frankfurt
Vom 3. bis 6. November kehrt die Discovery Art Fair in die...
Meistgelesen in Messen
Antik-Puppen &
Die Geschichte der Frankfurter
Niemand weiß genau, wann in Frankfurt offiziell zum ersten...
KUNSTMESSE PARALLEL VIENNA 2021
Wir freuen uns, dass die neunte Ausgabe der PARALLEL VIENNA...
  • Impressionen Stuttgarter Antiquariatsmesse 2015
    Impressionen Stuttgarter Antiquariatsmesse 2015
    Verband Deutscher Antiquare e.V.
  • Impressionen Stuttgarter Antiquariatsmesse 2015
    Impressionen Stuttgarter Antiquariatsmesse 2015
    Verband Deutscher Antiquare e.V.
  • Impressionen Stuttgarter Antiquariatsmesse 2015
    Impressionen Stuttgarter Antiquariatsmesse 2015
    Verband Deutscher Antiquare e.V.