• Menü
    Stay
Schnellsuche

Igor Sacharow-Ross

Igor Sacharow-Ross

Igor Sacharow-Ross (*1947), der heute in Köln lebt und arbeitet, wuchs in der ostsibirischen Stadt Chabarowsk auf. Dort kam er mit der Welt der Schamanen in Berührung. Nach dem Kunststudium zog Sacharow-Ross nach St. Petersburg (Leningrad). Wegen seiner Zugehörigkeit zur nonkonformistischen Kunstszene wurde er jedoch 1978 ausgebürgert. Für den Künstler stellen seine Ausbürgerung aus der UdSSR und die Umsiedlung nach Westdeutschland ‚rites de passage‘, Übergangsriten, dar.



Meistgelesen
Kunsthaus Zürich widmet der
Sie war eine der bedeutendsten Malerinnen ihrer Generation...
Renaissancekanzel restauriert
Nach zwei Jahren können die Restauratoren ihr Werk...
El Greco Ikonen
Toledo war bis 1561 der Sitz des königlichen Hofes...
Themenregister
# | ( | - | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X