• Menü
    Stay
Schnellsuche

Zeichnungen und Druckgraphik

Barnett Newman

  • Ausstellung
    Barnett Newman
    19.04.2016 - 07.08.2016
Zeichnungen und Druckgraphik

Der Amerikaner Barnett Newman (1905–1970) ist ein prominenter Vertreter des Abstrakten Expressionismus. Das Kupferstichkabinett besitzt sein gesamtes druckgraphisches Oeuvre und seit 2014 auch bedeutende Zeichnungen, ein grosszügiges Geschenk der Barnett Newman Foundation.

Die farbig ausgeführten Blätter von 1944–1945 überraschen durch ihre Verspieltheit. Die anschliessend entstandenen schwarzen Pinselzeichnungen mit vertikalen Streifen bereiten die zweite Zeichnungsphase von 1959–1960 vor, die sich der Beziehung zwischen Flächen und „Zips“ widmet. Von 1961 an schuf Newman Druckgraphik, mit der er an die Zeichnungen und Gemälde anknüpft, aber auch eigene Fragen, etwa zur Serialität und Proportionalität, stellt.

Ergänzt durch ausgewählte Leihgaben zeigt die Ausstellung einen Überblick über das gesamte graphische Schaffen des Künstlers.

Die Ausstellung wird unterstützt durch:
KPMG AG
René und Susanne Braginsky-Stiftung
Isaac Dreyfus-Bernheim Stiftung






  • Galerie für zeitgenössische, aktuelle Kunst aus dem Südwesten mit Schwerpunkt auf Malerei,...
  • 19.04.2016 - 07.08.2016
    Ausstellung »
    Kunstmuseum Basel »

    Di–So 10–18 Uhr
    Mo geschlossen

    Kunstmuseum, Zwischengeschoss



Neue Kunst Ausstellungen
Gemeinschaftsausstellung
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN, Part II kommt zu Ihnen...
Die Picasso-Connection.
ie Picasso-Connection. Der Künstler und sein Bremer Galerist...
JERUSALEM. Sehnsucht
Jerusalem, der biblische Ort mit mehrtausendjähriger...
Meistgelesen in Ausstellungen
VISUALLEADER 2014
Seit über 20 Jahren zeichnet die LeadAcademy herausragende...
Tiina Kivinen – Alain Clement
Radierungen von vier ausdrucksstarken Druckgrafikern aus...
Wien – Paris. Van Gogh,
Gustav Klimt und Vincent van Gogh, Carl Schuch und Paul...
  • Barnett Newman, Ohne Titel, 1944, Foto: Kunstmuseum Basel, Martin P. Bühler
    Barnett Newman, Ohne Titel, 1944, Foto: Kunstmuseum Basel, Martin P. Bühler
    Kunstmuseum Basel