• Menü
    Stay
Schnellsuche

STAHL – Hamburg

Nachlass Hamburger Sammlers Dieter Boretius

STAHL – Hamburg

Aus dem Nachlass des bedeutenden Hamburger Sammlers und Unternehmers Dieter Boretius stammt eine Reihe hochkarätiger Werke von international gehandelten Künstlern der deutschen Avantgarde in der Juni-Auktion von Stahl. Anita Rée ist mit gleich fünf Arbeiten vertreten, darunter einem sehr frühen Selbstportrait für 15.000 €, einer von Max Liebermann gleichermaßen inspirierten wie gelobten "Schusterwerkstatt" (12.000 €) sowie einem hintergründigen "Steineklopfer" (12.000 €). Die großformatige "Abendliche Schenke" von César Klein von 1926 geht mit 10.000 € an den Start. Von Franz Nölken sind vier Gemälden im Angebot, darunter ein "Stehender Akt" von 1907 (8.000 €). Unter den zahlreichen Werken von Eduard Bargheer sticht das Gemälde mit einem "Hafengelände" hervor (7.000 €). Ebenfalls mindestens 7.000 € soll Franz Heckendorfs große "Alpenlandschaft" einbringen. Ein "Atelierstilleben" von Alma del Banco kostet ebenso 3.800 € wie eine "Schale mit Früchen" von Dorothea Maetzel-Johannsen. Vom außerordentlich selten gehandelten Walter Alfred Rosam kann Stahl mit dem "Dorf im Schnee" ein Hauptwerk anbieten, das mindestens 12.000 € einbringen soll.

Viele Gebote erwartet Stahl für Ernst Eitners Darstellung des "Café Felber am Steinhauerdamm", dem Treffpunkt des avantgardistischen Hamburgischen Künstlerclubs, die angesichts ihrer Bedeutung mit 7.000 € moderat angesetzt ist. Ein veritables Hauptwerk ist Paul Kaysers "Interieur im Hause Kayser mit Melanie, der Frau des Künstlers" für 6.000 €. Auf unterschiedliche Weise sehr farbstark sind Karl Kluths "Liegender Hirte", ein frühes Hauptwerk von 1921 (6.000 €) und Arthur Siebelists "Boote auf der Este" (5.000 €). Arthur Illies’ naturverbundener "Dorfplatz mit Holzsägern" geht mit 6.000 € an den Start, in Fritz Friedrichs "Lazarettgarten" sind die Soldaten den Schrecken des Krieges vorerst entkommen (5.000 €). Reges Interesse erwartet Stahl für Fritz Kronenbergs "Norwegische Landschaft" (4.000 €) und zwei Holzskulpturen von Karl Opfermann für je 3.800 €. Weitere prominente Namen sind Gretchen Wohlwill (5.000 €), Alexandra Povorina (3.000 €) und Ivo Hauptmann.

Auch bei den Alten Meistern kann sich das Angebot sehen lassen: Zu den Höhepunkten zählt hier ein niederländischer Meister aus dem Umkreis des Jan Lievens, der in einem außergewöhnlichen Gemälde den um seine Geliebte trauernden Pyramus zeigt (10.000 €). Ein großformatiges Stilleben mit Jagdbeute, Früchten und einem Papagei von Adriaen van Utrecht geht mit 9.500 € an den Start, 9.000 € kostet eine feinmalerische Dame mit Laute von Reinier de la Haye. Ein Künstler aus dem Umkreis Rembrandts schuf "Die Berufung des Apostels Matthäus" in einer dramatischen Hell-Dunkel-Komposition (8.000 €). Die Ganzfigurendarstellung des Zaren Paul I. von der Hand eines Nachfolgers des Stepan S. Schtschukin soll 15.000 € kosten. Das "Mädchen am Spinnrad" von Sergej D. Miloradovich wird mit 7.000 € aufgerufen, die "Winterlandschaft mit Pferdeschlitten" von Sergej V. Gerasimov kostet 4.000 € und die Küste von Ischia von Alexei P. Bogljubov beginnt bei 3.000 €.

Auktionshaus Stahl






  • 24.04.2015 - 25.04.2015
    Auktion »
    Auktionshaus Stahl »

    Auktion 20. Juni 2015

    VORBESICHTIGUNG 13. BIS 19. JUNI 2015 Samstag 13. Juni 10.00 bis 14.00 Uhr
    Montag - Donnerstag 15. - 18. Juni 10.00 bis 18.00 Uhr
    Freitag 19. Juni 10.00 bis 14.00 Uhr



Neue Kunst Auktionen
KUNSTAUKTION am 09.03.2024
OWL einziges vereidigtes Auktionshaus Jentsch seit 1973 KUNST...
Auktion 78 - Freitag, 12.
Nach dem großen Erfolg in der Herbstsaison sind uns für die...
Kunst- und Antiquitätenauktion
Große Kunst-und Antiquitätenauktion mit mehr als 4700 Losen...
Meistgelesen in Auktionen
VIEL KUNST FÜR DIE SEELE –
Mit rund 3000 ausgewählten Ausrufnummern der vom 28. bis 30....
Zeitgenössische Kunst | 4. + 5
Gemälde | Aquarelle | Zeichnungen | Skulpturen | Multiples |...
Kunst, Antiquitäten, Schmuck
Am kommenden Samstag dem, 19. Oktober 2013 ab 11:00 Uhr ist...
  • Los 157, César Klein (Hamburg 1876 - Lübeck 1954) Abendliche Schenke, Limitpreis: 	10.000 €
    Los 157, César Klein (Hamburg 1876 - Lübeck 1954) Abendliche Schenke, Limitpreis: 10.000 €
    Auktionshaus Stahl
  • Los 191, Anita Rée (Hamburg 1885 - Kampen 1933) Selbstportrait, Limitpreis: 	15.000 €
    Los 191, Anita Rée (Hamburg 1885 - Kampen 1933) Selbstportrait, Limitpreis: 15.000 €
    Auktionshaus Stahl
  • Los 317, Franz Heckendorf (Berlin 1888 - Berlin 1962) Alpenpanorama, Limitpreis: 	7.000 €
    Los 317, Franz Heckendorf (Berlin 1888 - Berlin 1962) Alpenpanorama, Limitpreis: 7.000 €
    Auktionshaus Stahl
  • Los 202, Walter Alfred Rosam (Hamburg 1883 - Kowel (Ukraine) 1916) Dorf im Schnee, Limitpreis: 	12.000 €
    Los 202, Walter Alfred Rosam (Hamburg 1883 - Kowel (Ukraine) 1916) Dorf im Schnee, Limitpreis: 12.000 €
    Auktionshaus Stahl
  • Los 65, Ernst Eitner (Hamburg 1867 - Hamburg 1955) Das Café Felber am Steinhauerdamm , Limitpreis: 	7.000 €
    Los 65, Ernst Eitner (Hamburg 1867 - Hamburg 1955) Das Café Felber am Steinhauerdamm , Limitpreis: 7.000 €
    Auktionshaus Stahl
  • Los 277, Niederländischer Meister tätig Mitte 17. Jh. Pyramus, Limitpreis: 	10.000 €
    Los 277, Niederländischer Meister tätig Mitte 17. Jh. Pyramus, Limitpreis: 10.000 €
    Auktionshaus Stahl
  • Los 275, Adriaen van Utrecht (Antwerpen 1599 - Antwerpen 1652) Stilleben mit Früchten, Jagdbeute und einem Papagei, Limitpreis: 	9.500 €
    Los 275, Adriaen van Utrecht (Antwerpen 1599 - Antwerpen 1652) Stilleben mit Früchten, Jagdbeute und einem Papagei, Limitpreis: 9.500 €
    Auktionshaus Stahl