• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dr. Fischer

Auktion 242 "Europäisches Glas & Studioglas"

Dr. Fischer

Die Herbstsaison wird im Hause Dr. Fischer mit der traditionellen Auktion „Europäisches Glas & Studioglas“, in der Glasobjekte verschiedenster Epochen zur Versteigerung kommen, eingeleitet. Der erste Teil der Auktion widmet sich dem Glas des 16. – 19. Jahrhundert. Im Bereich des Schnittglases ist ein bedeutender Pokal mit den Jahreszeiten mit Schnitt von Andreas Friedrich Sang (um 1730) auf 4.000 bis 6.000 € taxiert.

Hervorzuheben ist auch ein Potsdamer Becher mit Monogramm von Friedrich III von Brandenburg aus dem späten 17. Jahrhundert (Taxe: 800 – 1.200 €). Ein Highlight der Auktion ist ein bedeutender böhmischer Reichsadler-Humpen mit der Darstellung des Christuskorpus, der auf 5.000 bis 8.000 € geschätzt ist. Der Humpen gehört zu einer Gruppe von Reichsadlerhumpen, von denen der Älteste auf 1571 datiert ist. Dieses Exemplar ist auf 1572 datiert. In der Sparte des Email-, Milch- und Zwischengoldglases ist ebenfalls ein böhmischer Zwischengoldpokal mit dem Wappen der Herzöge zu Braunschweig aus dem zweiten Viertel des 18. Jh. (Schätzpreis 2.500 bis 3.500 €) zu erwähnen. Außerdem wird eine ansprechende Sammlung von Briefbeschwerern aus Frankreich und den USA versteigert.

Im Bereich des Jugendstilglases ist eine frühe, emaillierte Zierhenkelvase mit Frauenschuh von Emille Gallé hervorzuheben (Taxe: 3.800 bis 4.200 €). Sehr hochkarätige Namen der internationalen Studioglasszene sind im Bereich des Modernen- und Studioglases zu nennen: Stanislav Libenský, Vladimira Klumpar, David Schwarz, Toots Zynsky und viele mehr. Von dem Glaskünstlerpaar Jaroslava Brychtová und Stanislav Libenský sind sogar zwei bedeutende Objekte in der Auktion vertreten.

Mit einer Schätzung von 40.000 bis 50.000 € geht die monumentale Plastik „Pyramide“ und mit einer Schätzung von 13.000 bis 15.000 € die Arbeit „Cylinder in a sphere“ in die Auktion ein. Ebenfalls sehr monumental wirkt die Arbeit „Reach“ der tschechischen Glaskünstlerin Vladimira Klumpar (Taxe: 32.000 bis 38.000 €). Die Künstlerin Mary Ann Toots Zynsky schafft aus feinen, selbstgezogenen Glasfäden faszinierende Glasobjekte. So besteht auch das feuerrote Vasenobjekt dieser Auktion aus zahlreichen einzelnen, verschmolzenen Glasfäden (Taxe: 7.000 bis 8.000 €).

Eine bedeutende Arbeit der Muraneser Glaskunst ist eine Frauenplastik, die 1962 von Pablo Picasso für die Fucina degli Angeli entworfen wurde. Sie ist auf 18.000 bis 22.000 € taxiert. Im Rahmen der Auktion kommt auch eine Kollektion von insgesamt 20 Heinz Oestergaard Objekten, die für Salviati entworfen wurden, zur Versteigerung. Die farbenfrohen Glasobjekte sind mit jeweils 500 bis 700 € sehr moderat geschätzt.






  • 17.10.2015
    Auktion »
    Auktionshaus Dr. Fischer »

    Samstag, 17. Oktober 2015
    Beginn: 10 Uhr
    Saalöffnung: 9.30 Uhr

    Ihre Gebote nehmen wir spätestens bis
    Freitag, 16. Oktober, 15 Uhr entgegen!

    Vorbesichtigung:
    Montag, 12. Oktober bis Donnerstag, 15. Oktober 2015 von 11 Uhr bis 17 Uhr
    Freitag, 16. Oktober 2015
    von 9 Uhr bis 16 Uhr



Neue Kunst Auktionen
Online-Auktion Februar 2023
Am 28. Januar 2023 startet unsere 12. Online-Auktion! Online...
Kunst-und Antiquitätenauktion
Kunst-und Antiquitätenauktion Nr.204 mit mehreren ...
The First Portrait of Maya by
Picasso’s Joyful & Tender Portrait of his Daughter...
Meistgelesen in Auktionen
The First Portrait of Maya by
Picasso’s Joyful & Tender Portrait of his Daughter...
Masterworks on Paper from the
NEW YORK, 28 September 2017 – Sotheby’s is...
ARTISTS FOR CHILDREN Charity-
ARTISTS FOR CHILDREN Charity-Kunstauktion –...
  • Bedeutende Plastik ''Open Pyramide'', Katalogpreis: 40.000 - 50.000 €
    Bedeutende Plastik ''Open Pyramide'', Katalogpreis: 40.000 - 50.000 €
    Auktionshaus Dr. Fischer
  • 101 - Bedeutender Pokal mit den Jahreszeiten, Katalogpreis: 4.000 - 6.000 €
    101 - Bedeutender Pokal mit den Jahreszeiten, Katalogpreis: 4.000 - 6.000 €
    Auktionshaus Dr. Fischer
  • 75 - Becher mit dem Kurfürsten von Brandenburg, Katalogpreis: 800 - 1.200 €
    75 - Becher mit dem Kurfürsten von Brandenburg, Katalogpreis: 800 - 1.200 €
    Auktionshaus Dr. Fischer
  • Briefbeschwerer mit Behälter, Katalogpreis: 300 - 400 €
    Briefbeschwerer mit Behälter, Katalogpreis: 300 - 400 €
    Auktionshaus Dr. Fischer
  • Seltene Zierhenkelvase mit Venusschuh, Katalogpreis: 3.800 - 4.300 €
    Seltene Zierhenkelvase mit Venusschuh, Katalogpreis: 3.800 - 4.300 €
    Auktionshaus Dr. Fischer
  • Bedeutende Großplastik ''Reach'', Katalogpreis: 32.000 - 38.000 €
    Bedeutende Großplastik ''Reach'', Katalogpreis: 32.000 - 38.000 €
    Auktionshaus Dr. Fischer
  • Bedeutendes Schalenobjekt Mary Ann Toots Zynsky, um 2002 Ausgezogene, verschmolz, Katalogpreis: 7.000 - 7.500 €
    Bedeutendes Schalenobjekt Mary Ann Toots Zynsky, um 2002 Ausgezogene, verschmolz, Katalogpreis: 7.000 - 7.500 €
    Auktionshaus Dr. Fischer