• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ausstellung

Fotografien von Anja Bohnhof und Johannes Puch

Ausstellung

Die fotografische Arbeit „Territorien des Selbst“ zeigt über dreißig Menschen des öffentlichen Lebens in Klagenfurt an Orten ihrer Kindheit. Kinder suchen sich Verstecke, die geheim sind und ihnen freiwillige Rückzüge aus der Welt ermöglichen. Irgendwann nehmen wir unseren Platz in der Welt ein und die ehemaligen Geheimverstecke werden zu Erinnerungen an die Kindheit.

Dennoch wünschen wir uns manchmal diese Schutzräume zurück – je mehr wir uns in der Fremde bewegen, je öffentlicher das eigene Leben ist. Innerhalb dieser Serie suchen die Portraitierten die eigenen Verstecke ihrer Kindheit wieder auf und teilen damit nicht nur ein altes Geheimnis.

Im Rahmen der Ausstellungsreihe “Living Studio EXTRA” präsentiert die Stadtgalerie Klagenfurt außergewöhnliche Projekte außerhalb ihrer eigenen Räume, im Architektur Haus Kärnten.






  • 06.05.2015 - 29.05.2015
    Ausstellung »
    Stadtgalerie Klagenfurt »

    AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG///
    Architektur Haus Kärnten Dienstag, 05. Mai 2015, 19.00 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
Isa Rosenberger.
Ab 10. Februar ist Isa Rosenbergers bisher umfassendste...
GUIDO RENI. Der Göttliche
Guido Reni – heute vergessen und verdrängt – war...
Karl Hauk Retrospektive
Bis zum 28. Februar 2023 zeigen wir eine umfangreiche Karl...
Meistgelesen in Ausstellungen
LA VIE EN ROSE. BRUEGHEL,
Mit einer von Cy Twomblys Rosenbildern inspirierten...
Italien vor Augen - Frühe
Auf dem Canal Grande schippernde Gondolieri, der Schiefe Turm...
Peter Niedertscheider – „
„Das lange verschmähte Luxusgestein aus seinem...
  • Fotografien von Anja Bohnhof und Johannes Puch
    Fotografien von Anja Bohnhof und Johannes Puch
    Stadtgalerie Klagenfurt