• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ausstellung

Fotografien von Anja Bohnhof und Johannes Puch

Ausstellung

Die fotografische Arbeit „Territorien des Selbst“ zeigt über dreißig Menschen des öffentlichen Lebens in Klagenfurt an Orten ihrer Kindheit. Kinder suchen sich Verstecke, die geheim sind und ihnen freiwillige Rückzüge aus der Welt ermöglichen. Irgendwann nehmen wir unseren Platz in der Welt ein und die ehemaligen Geheimverstecke werden zu Erinnerungen an die Kindheit.

Dennoch wünschen wir uns manchmal diese Schutzräume zurück – je mehr wir uns in der Fremde bewegen, je öffentlicher das eigene Leben ist. Innerhalb dieser Serie suchen die Portraitierten die eigenen Verstecke ihrer Kindheit wieder auf und teilen damit nicht nur ein altes Geheimnis.

Im Rahmen der Ausstellungsreihe “Living Studio EXTRA” präsentiert die Stadtgalerie Klagenfurt außergewöhnliche Projekte außerhalb ihrer eigenen Räume, im Architektur Haus Kärnten.






  • 06.05.2015 - 29.05.2015
    Ausstellung »
    Stadtgalerie Klagenfurt »

    AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG///
    Architektur Haus Kärnten Dienstag, 05. Mai 2015, 19.00 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
Dresden und Essen feiern
Dresden und Essen, 4.3.2024 – Die Staatlichen...
Anna Jermolaewa. Otto-
Anna Jermolaewa (1970 Leningrad, SU) ist Preisträgerin des...
Van Ham Bernard Schultze
Vom 9. – 20. April 2024 präsentiert Van Ham Art Estate...
Meistgelesen in Ausstellungen
Gemal­ter Mythos Kanada
Jetzt schon in die Ferne schweifen: Die Schirn präsentiert im...
»Druckgraphik unter die Lupe
Im Schloss Wilhelmshöhe werden im wahrsten Sinne des Wortes...
Sag‘s durch die Blume! Wiener
Blumenbilder hatten über die Epochen hinweg eine starke...
  • Fotografien von Anja Bohnhof und Johannes Puch
    Fotografien von Anja Bohnhof und Johannes Puch
    Stadtgalerie Klagenfurt