• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ausstellung

Ausstellung Michael M. Rohde

Ausstellung

Der Künstler Michael H. Rohde aus Berlin zeigt von Freitag, 4. September, bis Freitag, 2. Oktober, in der Galerie der Gesellschaft für Bildende Kunst Trier e. V. im Palais Walderdorff, Domfreihof 1b, eine Ausstellung mit dem Titel „new perspectives in Trier“ . Seit 2010 beschäftigt er sich mit dem Thema „FROM BELOW“, nachdem er sich nach einer 5-monatigen Obdachlosigkeit im Bundesland Brandenburg eine eigene Wohnung in Berlin „erkämpft“ hatte. Sein Arbeitskonzept während der Obdachlosigkeit war die „Raumansicht von eigenen Übernachtungsorten in verlassenen Häusern von oben“. Im vergangenen Jahr begann er an dem Unterthema „Geschichtsträchtige Räume - Wohn- und Arbeitsräume deutscher Persönlichkeiten aus den Bereichen Musik, Literatur, Philosophie und Wissenschaft“ zu arbeiten.

Michael H. Rohde machte zunächst eine Lehre als Maschinenschlosser und absolvierte ein Studium als Maschinenbauingenieur, später ein Studium zum Kunsttherapeuten/Kunstpädagogen. Zuletzt studierte er freie Kunst bei Prof. Bernhard Johannes Blume an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg (HfbK).






  • 04.09.2015 - 02.10.2015
    Ausstellung »
    G.B.Kunst »

    Geöffnet ist seine Ausstellung dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr sowie mittwochs und samstags von 11 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Vernissage ist am Freitag, 4. September, 19.30 Uhr.



Neue Kunst Ausstellungen
David Hockney: INSIGHTS
Im Frühjahr 2022 widmet das Bank Austria Kunstforum Wien dem...
Erleben Sie in unserem
Das neue Jahr hat mit hohen Infektionsraten begonnen und...
non-finito
Wir beginnen das Jahr mit einer eintägigen "non-finito...
Meistgelesen in Ausstellungen
AMIE SIEGEL. Provenance
Dreiteilige Installation im MAK erforscht Spekulationsmärkte...
Ausstellung Glasmeier - Megert
GALERIE SUPPER auch in diesem
wir freuen uns, dass die GALERIE SUPPER auch in diesem Jahr...
  • kill the time, Michael M. Rohde
    kill the time, Michael M. Rohde
    G.B.Kunst