• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kunstraum Niederösterreich

SOCIAL GLITCH

Kunstraum Niederösterreich

SOCIAL GLITCH ist ein kollaboratives Kunstprojekt, das die Ästhetik des Fehlers (Glitch - Ästhetik) – die ab den späten 1960er Jahren auf unterschiedliche Kunstformen Einfluss genommen hat – auf ihre heutige Bedeutung hinterfragt und aktualisiert.

In einer Welt, in der ehemals rein medienimmanente Störungen zu Störfällen mutieren, können Glitches zu massiven Verstörungen führen, die sich zunehmend auf Einzelschicksale wie auf ganze Gesellschaftenauswirken. Um derartige Ereignisse im Sinne einer historisch - technologischen Kontinuität der Eskalation künstlerisch zu fassen, haben die KuratorInnen den Begriff SOCIAL GLITCH kreiert.

Das Projekt versammelt KünstlerInnen aus unterschiedlichen Kunstsparten, die diese Thematik nunmehr im Sinne einer Ästhetik im Feld der Konsequenzenverhandeln, wobei neben künstlerischen und ästhetischen auch soziale und politische Potentiale evoziert bzw. konkret formuliert werden.

Kuratiert von Sylvia Eckermann, Gerald Nestler und Maximilian Thoman






  • 25.09.2015 - 05.12.2015
    Ausstellung »
    Galerie Elisabeth & Klaus Thoman »

    25.09.2015 - 05.12.2015
    Eröffnung heute DO 24.09.2015 19 Uhr

    Kunstraum Niederösterreich
    u.a. THOMAS FEUERSTEIN



Neue Kunst Ausstellungen
How Italy Transformed
Two stays in Italy inspired Willem de Kooning to bold...
Zukunft des „
Übergabe an die Stiftung „Kleines Bürgerhaus“ in...
Rebecca Horn
Das sechs Jahrzehnte umfassende, transmediale Lebenswerk von...
Meistgelesen in Ausstellungen
Bernar Venet Ausstellung “1961
Bis 16. Juni 2024 parallel zur Biennale Arte 2024 im Sala...
»Druckgraphik unter die Lupe
Im Schloss Wilhelmshöhe werden im wahrsten Sinne des Wortes...
Das Museum Art.Plus in
Donaueschingen. Das Museum Art.Plus in Donaueschingen zeigt...
  • Thomas Feuerstein PARLAMENT 2009 Glas Myxomyceten Sockel Acrylhaube 170 x 85 x 75 cm
    Thomas Feuerstein PARLAMENT 2009 Glas Myxomyceten Sockel Acrylhaube 170 x 85 x 75 cm
    Galerie Elisabeth & Klaus Thoman