• Menü
    Stay
Schnellsuche

Erotik und Sexualität

Lichtgestalten oder wir sehen, was wir sehen wollen...

Erotik und Sexualität

Seit Jahrhunderten versuchen die Künstler, den menschlichen Körper in Bild und Form festzuhalten. Jede Epoche hatte ihre eigene Ausdrucksweise, aber die Idee blieb unverändert. Es ist ein ewiges Spiel vom Licht und Schatten, Ästhetik und Erotik. Jeder Künstler wählt seinen Weg aus. Heutzutage stehen Erotik und Sexualität im Vordergrund.

Diese Ausstellung ist ein auffälliges Gegenstück zu diesen Strömungen.Die Künstlerin Michi Lehr zeigt ihre 9 Lichtgestalten, in der Hoffnung, uns diese Ästhetik näher zu bringen. In einer Zeit der Pornokratie sind ihre Arbeiten wie ein Lichtblick.

Die Ausstellungseröffnung findet am Mo, 16. November 2015 um 19h statt und ist bis zum 27. November 2015 zu Öffnungszeiten zu besichtigen.

Michi Lehr






  • 16.11.2015 - 27.11.2015
    Ausstellung »
    galerie Time zeitkunst »

    Vernissage: Di., 20. Oktober 2015 um 18h
    Ort: Albert-Schweitzer-Haus,
    Garnisong. 14-16, Schwarzspanierstr. 13,
    1090 Wien



Neue Kunst Ausstellungen
„Alfred Klinkan“ in der
Vor 25 Jahren starb Alfred Klinkan, 2020 wäre er 70 Jahre alt...
Dance Me to the End of
Die Ausstellung "Als wir verschwanden" nimmt den...
Giselbert Hoke 6.8.2020
„Ich male so lang, bis ich längst vergessen habe, in...
Meistgelesen in Ausstellungen
Giselbert Hoke 6.8.2020
„Ich male so lang, bis ich längst vergessen habe, in...
Dance Me to the End of Love.
Die Ausstellung "Als wir verschwanden" nimmt den...
Fritz Eschen – Porträt eines
Seit Januar 2014 gibt es an der Berlinischen Galerie das...
  • Lichtgestalten oder  wir sehen, was wir sehen wollen...
    galerie Time zeitkunst