• Menü
    Stay
Schnellsuche

Richard Deacon - Drawings and Prints 1968 – 2016

Richard Deacon zählt zu den bedeutendsten Bildhauern seiner Generation. Seine Arbeiten auf Papier bilden einen eigenständigen Bereich seines künstlerischen Schaffens und entstehen nur selten in unmittelbarem Zusammenhang mit den Plastiken. Was Skulptur und Zeichnung jedoch verbindet, ist die Auseinandersetzung mit grundlegenden Fragen zum Nebeneinander von Kon-struktion und freier Form, Fläche und Raum.
In dieser von Julian Heynen in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler kuratierten Schau wird mit rund 150 Zeichnungen und Drucken zum ersten Mal ein breiter Überblick über Deacons Arbeiten auf Papier präsentiert – ergänzt durch einige paradigmatische plastische Arbeiten und Modelle.
 






  • 26.08.2016 - 13.11.2016
    Ausstellung »
    Museum Folkwang »

    Di, Mi 10 – 18 Uhr
    Do, Fr 10 – 20 Uhr
    Sa, So 10 – 18 Uhr
    Feiertage 10 – 18 Uhr
    Mo geschlossen



Neue Kunst Ausstellungen
MERIAN LITERATUR­MATINEE
Im Rahmenprogramm zur diesjährigen Ausstellung in der...
URBAN CULTURES Street
Karlsplatz Open Air, der Bauzaun, der den Umbau des Wien...
WELCOME BACK II
Gruppenausstellung mit Werken von Ian Davenport, Robert...
Meistgelesen in Ausstellungen
Stephen Cripps. Performing
Das Museum Tinguely zeigt die erste grosse, monographische...
Ming. Zwischenspiel
Die Ming-Dynastie (1368–1644) ist einerseits für große...
Günter Brus & Arnulf Rainer
Am Horizont der Sinne - Am Horizont der Dinge Im Jahr 2008...
  • Richard Deacon "Bamako Monoprint #28 (purple)", 2012 © Richard Deacon
    Richard Deacon "Bamako Monoprint #28 (purple)", 2012 © Richard Deacon
    Museum Folkwang