• Menü
    Stay
Schnellsuche

Die Römer auf dem Schöckl

Der Schöckl, der Hausberg der Grazer, ist nicht erst seit einigen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel. Schon im 2. und 3. Jahrhundert n. Chr. hinterließen Menschen dort ihre Spuren, und man gewinnt den Eindruck, dass sie dort hingingen, um ihren Göttern nah zu sein. Ab 24. Juli widmet sich die neue Sonderausstellung im Archäologiemuseum diesen für die steirische Archäologie einzigartigen Funden und Befunden vom Ostgipfel des Schöckls. Seit 2015 erforscht das Institut für Antike (vormals Institut für Archäologie) der Universität Graz die römische Fundstelle auf dem Schöckl. Vor allem die Funde der Grabungen im Sommer 2017 und im Frühjahr 2018 bestätigten die Existenz eines großflächigen Höhenheiligtums auf dem und rund um den Ostgipfel. Es besteht aus einem an der Stelle eines prähistorischen Brandopferplatzes errichteten Kultgebäude des 2. und 3. Jahrhunderts n. Chr. und mehreren untergeordneten Weiheplätzen. Aus einem davon stammen einzigartige und bemerkenswerte Funde – schwarze Glasarmreifen, Hunderte bunte Glasperlen, Münzen, Bleivotive, eiserne Fingerringe und Kleinfiguren des 3. und 4. Jahrhunderts –, die erstmals im Rahmen einer Sonderausstellung präsentiert werden. Parallel zur Ausstellung finden auf dem Ostgipfel des Schöckls auch heuer wieder Grabungen statt, die bei Schönwetter von 13. bis 31.07. öffentlich zugänglich sind.






  • 24.07.2020 - 31.10.2020
    Ausstellung »
    Universalmuseum Joanneum »

    Öffnungszeiten
    Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

    Zusätzlich geöffnet:
    6. Jänner 2020
    13. April 2020
    1. Juni 2020
    26. Oktober 2020
    8. Dezember 2020

     

    Ausnahmsweise geschlossen:
    24. bis 25. Dezember
    31. Dezember
    1. Jänner 2020
    25. Februar 2020
    24. bis 25. Dezember 2020

     

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

     

     

    Museum für Geschichte
    Sackstraße 16, 8010 Graz, Austria | geschichte@museum-joanneum.at | T +43-316/8017-9800



Neue Kunst Ausstellungen
Pioniere della Pop Art
James Francis Gill zeigt vom 14. Nov. bis 14. Dez. in der...
„UNI KUM! 2020“:
Freier Eintritt und kostenloses Programm im Kunsthaus, der...
Barbara Anna Husars
EUTERerhebung am Nationalfeiertag über Wien. Unter dem...
Meistgelesen in Ausstellungen
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
Käthe-Kollwitz-Preis 2017.
Katharina Sieverding erhält den diesjährigen Käthe-Kollwitz-...
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
  • Überblick über das römische Fundmaterial vom Ostgipfel des Schöckls, Foto: Universalmuseum Joanneum/D. Modl
    Überblick über das römische Fundmaterial vom Ostgipfel des Schöckls, Foto: Universalmuseum Joanneum/D. Modl
    Universalmuseum Joanneum