• Menü
    Stay
Schnellsuche

CAROLINE MONNET. TRANSATLANTIC

Der Atlan­tik verbin­det für die Künst­le­rin Caro­line Monnet (*1985) beide Seiten ihrer Iden­ti­tät, die von ihren Algon­quin-Vorfah­ren in Kanada und ihren fran­zö­si­schen in Europa geprägt ist. Die SCHIRN präsen­tiert in der öffent­lich zugäng­li­chen Rotunde Monnets immer­sive Video­ar­beit Trans­at­lan­tic (2018, 15 Min.), welche die 22-tägige Reise der Künst­le­rin auf einem Fracht­schiff von Europa nach Kanada doku­men­tiert. In einer filmi­schen Montage entfal­ten die Bilder der Über­fahrt, an der Mittel­achse gespie­gelt und unter­legt von einer tran­ce­ar­ti­gen Tonspur aus Radio­fre­quen­zen und Morse­zei­chen, eine eindring­li­che Sogwir­kung. Diese steht im Kontrast zur Statik der drei Beton­ku­geln PROXI­MAL I, II, III (2018/2020), mit denen Monnet ihre Video­ar­beit in der SCHIRN zu einer eindring­li­chen Instal­la­tion vereint. Die sphä­ri­schen Skulp­tu­ren verwei­sen u. a. auf Mond­zy­klen, welche in der Algon­quin-Tradi­tion eine zentrale Rolle spie­len. Die Instal­la­tion beleuch­tet auch Auswir­kun­gen der kolo­nia­len Geschichte zwischen Europa und Nord­ame­rika, von Handel und Migra­tion wie auch den trau­ma­ti­schen Erfah­run­gen der Indi­ge­nen Menschen. Das Thema der Reprä­sen­ta­tion Indi­ge­ner Völker und Kultu­ren in der heuti­gen Gesell­schaft zieht sich durch Monnets gesam­tes Werk. In der SCHIRN tritt ihre Instal­la­tion TRANS­AT­LAN­TIC in einen Dialog mit Gemäl­den der kana­di­schen Group of Seven, die zeit­gleich in der Ausstel­lung MAGNE­TIC NORTH gezeigt werden Endlich wieder Kunst erle­ben: Die immer­sive Instal­la­tion der Künst­le­rin Caro­line Monnet ist ab jetzt in der öffent­lich zugäng­li­chen Rotunde zu sehen!






  • 10.02.2021 - 16.05.2021
    Ausstellung »
    Schirn Kunsthalle Frankfurt »

    ÖFFNUNGSZEITEN
    DIENS­TAG, FREI­TAG – SONN­TAG 10 – 19 UHR
    MITT­WOCH, DONNERS­TAG 10 – 22 UHR

    ÖFFNUNGSZEITEN MINISCHIRN
    DIENS­TAG – SONN­TAG 10 – 18 UHR

     

     



Neue Kunst Ausstellungen
Pieter Schoolwerth No
Ich freue mich, Sie auf die Programmgestaltung im Mai 2021 im...
NOBUYOSHI ARAKI ARAKISS
WestLicht und OstLicht präsentieren den japanischen...
Der Fotograf Max
Max Halberstadt (1882-1940) war in den 1920er Jahren einer...
Meistgelesen in Ausstellungen
whodunnit??? studio
Konstantin Friedrich, Sophie Innmann, Sanna Reitz, Manuel van...
Malerei des Biedermeier
Ein Fest für Freunde des Biedermeier: Das Wien Museum...
Kunsthaus Zürich zeigt eine
Im Fokus der Ausstellung «Monolithic Water» aus...
  • Der Atlan­tik verbin­det für die Künst­le­rin Caro­line Monnet beide Seiten ihrer Identität (c) schirn.de
    Der Atlan­tik verbin­det für die Künst­le­rin Caro­line Monnet beide Seiten ihrer Identität (c) schirn.de
    Schirn Kunsthalle Frankfurt
  • CAROLINE MONNET. TRANSATLANTIC (c) schirn.de
    CAROLINE MONNET. TRANSATLANTIC (c) schirn.de
    Schirn Kunsthalle Frankfurt
  • CAROLINE MONNET. TRANSATLANTIC (c) schirn.de
    CAROLINE MONNET. TRANSATLANTIC (c) schirn.de
    Schirn Kunsthalle Frankfurt