• Menü
    Stay
Schnellsuche

Arbeiten von Ralf Bittner

Eröffnung am Sonntag den 16.5. von 14-17 Uhr (sollte dies nach Coronaverordnung nicht möglich sein, beginnt die Ausstellung am 17.5.)

Die weitgehende Auflösung festgefügter bildnerischer Kategorien und Konventionen – hier fotografisches Abbild, dort gemalte Erfindung so ist die Wahrnehmung des Betrachters. Unversehends spielt der Bildgegenstand, das Motiv oder Sujet überhaupt keine Rolle mehr. Horizontal verlaufende Linien, die da entstehen, wo zwei Farbkompatimente aufeinander bzw. aneinanderstoßen, mögen noch die Anmutung von Landschaftichem vermitteln, spiegelnde Oberflächen von Grün- oder Blautönen bestenfalls die Tiefen und Untiefen von rätselhaften Naturgewässern repräsentieren, im Dunst der verschwimmenden Farbschichten der aufsteigende Nebel an zufällig fantasierten Horizonten.

Das Leuchten und Aufleuchten entsteht in Ralf Bittners Werken allmählich, erst an den Rändern, den Grenzen, den Übergängen, wo sich Farbe und Farbe, Fläche und Fläche begegnen oder sich gegenseitg überlagern. Malerische und fotografische Momente fließen schier organisch ineinander über, wo sich Schärfe und Unschärfe unvermittelt treffen, fotografische Aufnahme, optische Fundstücke und die mit Spachteln und Rakeln aufgetragende Farbe miteinander verschmelzen.

(Clemens Ottnad) Zur Ausstellung erscheint ein Katalog und ein virtueller Rundgang wird in die Website eingebunden. (www.galerie-ueberlingen.de/vr/)

Vorläufige Coronaöffnungszeiten:
Di-Fr 10-13 Uhr und 15-17 Uhr; Sa 10-13 Uhr.

Galerie&Einrahmungen, Hochbildstr. 22A,Überlingen 07551-972866






  • 16.05.2021 - 12.06.2021
    Ausstellung »
    Galerie & Einrahmungen »

    Galerie & Einrahmungen
    Heike Schumacher
    Hochbildstraße 22a
    D-88662 Überlingen
    Tel: +49 7551 972866
    Fax: +49 7551 989885
    Sommeröffnungszeiten:
    Di-Fr 09:00 - 12:30 u. 15:30 - 18:00
    Sa 10:00 -13:00
    www.galerie-ueberlingen.de
     



Neue Kunst Ausstellungen
Evelyn Hofer meets
Anlässlich des 100. Geburtstags der Fotografin Evelyn Hofer,...
Fragments from Now for
Am Freitag, den 24. Juni um 18 Uhr laden die Friedrich-Ebert-...
Ugo Rondinone
Es sind groteske Wesen, die das Publikum im Städel Garten...
Meistgelesen in Ausstellungen
Emil Zbinden – Für und wider
Emil Zbinden (Niederönz 1908 - 1991 Bern) ist bis heute vor...
Die weite Ferne so nah –
Mit rund 180 Zeichnungen und Aquarellen, die in Beziehung zu...
Eröffnung der Ausstellung „
im Wittelsbacher Schloss in FriedbergKunstminister Goppel: „...
  • Ralf Bittner, orchid
    Ralf Bittner, orchid
    Galerie & Einrahmungen
  • Ralf Bittner Alkydharz 18-21 120x90
    Ralf Bittner Alkydharz 18-21 120x90
    Galerie & Einrahmungen