• Menü
    Stay
Schnellsuche

POSTER UND PAPIERKRAM. EIN GLOSSAR DES SAMMELNS

Wie entsteht eigentlich eine Sammlung? Wer entscheidet, was gesammelt wird? Wie werden die Arbeiten bewahrt und vermittelt? Und welche Werke würden die Besucher*innen sammeln? Mit Poster und Papierkram. Ein Glossar des Sammelns blickt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G) neugierig und selbstkritisch zurück auf 150 Jahre Sammeln und Ausstellen. Am Beispiel der Sammlung Grafik und Plakate lädt die Ausstellung Besucher*innen ein, spielerisch stöbernd einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Entlang von Schlagwörtern wie „Auswahl“, „Budget“, „Commons“ oder „Leihverkehr“ verbindet sie Historisches mit zeitgenössischen Fragen und macht die Menschen, Wünsche, Umstände und Praktiken greifbar, die diese Sammlung prägen. Von Museumsgründer Justus Brinckmann bis zu zeitgenössischen Gestalter*innen und Kritiker*innen, vom Ankauf über die Inventarisierung und Präsentation bis zur Restaurierung. Dies geschieht über eine Fülle von herausragenden Arbeiten, Archivalien, Video-Interviews, Fotografien und Fundstücken. Zu sehen sind Filmplakate, Beispiele aus der Jugendstil-Sammlung, Werbung aus den letzten 150 Jahren, politische Grafik und Protestplakate, Schätze des japanischen Grafik-Design, Künstler*innenplakate, feministische Positionen und Blätter aus den Anfängen der Sammlung wie so genannte Hamburgensien.






  • Die Mission des 21er Haus Das 21er Haus versteht sich als ein Ort der künstlerischen Produktion,...
  • 05.11.2021 - 06.03.2022
    Ausstellung »

    ÖFFNUNGSZEITEN
    Dienstag bis Sonntag: 10-18 Uhr
    Donnerstag: 10-21 Uhr
    Donnerstag an oder vor Feiertagen: 10-18 Uhr
    Kassenschluss jeweils 30 Minuten vor Schließung des Museums.
    GESCHLOSSEN
    montags, 1. Mai, Heiligabend und Silvester
    GEÖFFNET
    Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, Himmelfahrt, Pfingstsonntag,
    Pfingstmontag, Tag der deutschen Einheit, Reformationstag und sonstige Feiertage: 10-18 Uhr
    Neujahr, 1. und 2. Weihnachtstag: 12-18 Uhr
    BUCHHANDLUNG WALTHER KÖNIG
    Dienstag bis Sonntag: 10-18 Uhr (Donnerstag: 10-21 Uhr)
    RESTAURANT DESTILLE
    Dienstag bis Sonntag: 11-17 Uhr
    BUCERIUS BIBLIOTHEK
    Ab 27. Juli 2021 wieder geöffnet:
    Dienstag und Donnerstag, 12-16 Uhr
    HUBERTUS WALD KINDERREICH
    Ab Samstag, den 7. August 2021 wieder geöffnet: Das Hubertus Wald Kinderreich ist an den Wochenenden, in den Hamburger Schulferien und an Feiertagen von 10-18 Uhr geöffnet. Di-Fr (außer in den Schulferien) ist der Besuch des Kinderreiches auch für Gruppen möglich. Bitte melden Sie sich dazu beim Museumsdienst Hamburg an.



Neue Kunst Ausstellungen
BILD DES MONATS
„Jeder Fläche wohnt eine Richtung inne, ein Wille, eine...
Eine Sammlung zieht um
100.000 Objekte freuen sich auf ein neues Zuhause! In ihrem...
Wir sehen uns in PARIS!
PARIS. Die pulsierende Kunstmetropole, die während der ersten...
Meistgelesen in Ausstellungen
Fotografien der Vergangenheit
José Ortiz Echagüe, geboren 1886 in Guadalajara, gestorben...
Doppelboden
Eröffnungsempfang am Dienstag, 9. August, von 16 bis 20 Uhr....
Kunsthaus Dahlem im August
Seit Juli 2021 nimmt das Kunsthaus Dahlem am eintrittsfreien...
  • Abb.: Jan Lenica (1928–2001), Ausstellungsplakat  „Plakat Film“ (Deutsches Plakat Museum Essen),  1981, MK&G, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021 (Detail)
    Abb.: Jan Lenica (1928–2001), Ausstellungsplakat „Plakat Film“ (Deutsches Plakat Museum Essen), 1981, MK&G, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021 (Detail)
    Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg