• Menü
    Stay
Schnellsuche

Horst Janssen

Horst Janssen und die Niederländer

Horst Janssen

Seien es die Landschaften nach Aert van der Neer oder die Selbstbildnisse nach Rembrandt: immer wieder hat sich Horst Janssen Motive und Themen der alten Niederländer angeeignet und in seinen Werken aufgenommen. Aus Anlass der Ausstellung „Nach IHM - Horst Janssen und Rembrandt", die im Frühjahr 2008 in Kooperation mit der Hamburger Kunsthalle im Rembrandthuis in Amsterdam und im Horst-Janssen-Museum in Oldenburg stattfindet, zeigen wir eine Auswahl von Zeichnungen und Radierungen nach Vorlagen von Pieter Bruegel, Hercules Seghers und Rembrandt aus den Sammlungen Hartmut Frielinghaus und Gerhard Schack.

Weiter Interessante Seiten...

Kunsthalle Hamburg, Literatur »


Ausstellung






Neue Kunst Ausstellungen
Jasmina Cibic. Most
Die Arbeiten der in London lebenden Künstlerin und...
Einzigartiger, 2.000
Das neue, besondere Objekt, das von Dienstag, 17. Mai bis...
15 JAHRE JOSEF HOFFMANN
Seit 2006 führen das MAK und die Mährische Galerie in Brno...
Meistgelesen in Ausstellungen
Katharina Grosse Wolke in Form
Katharina Grosse (*1961 in Freiburg im Breisgau) zählt zu den...
15 JAHRE JOSEF HOFFMANN MUSEUM
Seit 2006 führen das MAK und die Mährische Galerie in Brno...
HERMANN NITSCH BAYREUTH WALKÜRE
Der Universalkünstler Hermann Nitsch wurde von den Bayreuther...
  • Horst Janssen und die Niederländer
    Hamburger Kunsthalle