• Menü
    Stay
Schnellsuche

Berlin

Museum für Fotografie Helmut Newton Stiftung

Berlin

Die aktuelle Ausstellung in der Helmut Newton Stiftung, die zuvor bereim Museum of Fine Arts Houston zu sehen war, ist Newtons ersten drlegendären Publikationen gewidmet. Zu seinen Lebzeiten wurden die hen, teilweise ikonischen Bilder an der Schwelle von der Mode- zur Akphotographie nie zusammen gezeigt. Parallel zu dieser Ausstellung zeigt der holländische Photograph Jan Wit unter dem Titel „Journey to the Past“ in „June's Room“ AufnahmFotografien einer gemeinsamen Reise mit Helmut Newton aus dem Jahr 1999 – aden Spuren voFotografin Newtons Kindheit.

Seine erste Buchpublikation unter dem Titel „White Women“ erschien er- staunlicherweise erst 1976, als Newton bereits 56 Jahre alt war. Den un- gewöhnlichen Einfall, zeitgenössische Mode Helmut Newtonmit bekleideten und unbe- kleideten Modellen in Form von Diptychen zu präsentieren, der etwas später in seinen berühmten Serien „Big Nudes“ und „Naked and Dressedkulminierte, hatte Helmut Newton bereits Mitte der 1970er Jahre. Ebenso raffiniert und perfekt arrangierte er die Aufnahmen in Schwarz- Weiß und Farbe, die 1978 in seinem zweiten Buch „Sleepless Nights“ vereint wurden. Auch hier geht es um Frauen, ihre Körper und Kleider; viele Aufnahmen sind nicht nur Modebilder, sondern gleichzeitig Porträts, manche könnten auch Aufnahmen von Kriminalschauplätzen sein – Motive, die später zu Newtons ikonischen Aufnahmen gezählt werden sollten. Spätestens seine dritte Publikation „Big Nudes“ sicherte Helmut Newton einen festen Platz auf dem photographischen Olymp: Das Buch wird seit 1981 bis heute verlegt, inzwischen hunderttausendfach gedruckt, in mehreren Verlagen und Sprachen. Newton stieß mit den dort veröffentlichten Frauenakten in eine neue Dimension des photographischen Menschen- bildes vor.

Helmut Newton: White Women / Sleepless Nights / Big Nudes Eine Ausstellung der Helmut Newton Stiftung vom 2.6.2012 bis zum 18.11.2012. Öffnungszeiten: Di – So 10 – 18, Do 10 – 22. Eröffnung: Fr 1. Juni 2012, 20 Uhr






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...


Neue Kunst Ausstellungen
Priska von Martin Museum
Das Museum für Neue Kunst feiert eine Wiederentdeckung:...
Michela Ghisetti. Ich
Die ALBERTINA widmet Michela Ghisetti als erstes Museum eine...
Steven Black
Für den gebürtigen Australier Steven Black steht die...
Meistgelesen in Ausstellungen
Michela Ghisetti. Ich gehe
Die ALBERTINA widmet Michela Ghisetti als erstes Museum eine...
Künstlerische Positionen aus
Im Frühjahr 2020 wird der Künstler Werner Haypeter (geb. 1955...
Mercedes Azpilicueta,
Das Museion präsentiert im Rahmen einer internationalen...
  • Museum für Fotografie Helmut Newton Stiftung
    Staatliche Museen zu Berlin