Schnellsuche

paper positions basel Juni 2019

  • Messe
    paper positions basel Juni 2019
    11.06.2019 - 16.06.2019

Nach dem erfolgreichen Schweiz-Debüt 2018 findet die paper positions basel vom 11. – 16. Juni 2019 erneut im zentral gelegenen Ackermannshof statt. Während der Basel Art Week präsentieren rund 30 internationale Galerien herausragende künstlerische Positionen zum Thema Zeichnung und dem Medium Papier. Die Messe findet in diesem Jahr im zentral gelegenen Ackermannshof auf zwei Etagen statt: unter anderem in der Druckereihalle und dem ehemaligen Atelier von Dieter Roth.

Die paper positions ist eine Antwort auf die Messen der Superlative und unterstreicht mit ihrem Angebot, dass hohe Qualität, außergewöhnliche und überzeugende Werke auch in einem Preissegment jenseits der High-End-Kategorie am Markt verfügbar sind. Das Unkonventionelle dieser Messe drückt sich nicht zuletzt in der offenen Standarchitektur aus. Ziel ist, Bezüge zwischen den Werken herzustellen und spannende Kunst-Dialoge zu ermöglichen.

Erste künstlerische Highlights
Die spezielle Ausrichtung der paper positions verspricht besondere Entdeckungen und Wiederentdeckungen zumeist moderner und zeitgenössischer Kunst:

Passender könnte ein Umfeld nicht sein für eine Präsentation von Werken des Künstlers Dieter Roth. Dem ehemaligen Arbeitsplatz des Schweizer Künstlers werden im Rahmen der paper positions basel einige Arbeiten Roths durch die Präsentation der Berliner Galerie aKonzept temporär rückgeführt. Die Galerie präsentiert weiterhin Werke des New Yorker Künstlers Al Hansen, der als einer der wesentlichen amerikanischen Protagonisten der Fluxus-Kunst gilt.

Die in Padua ansässige Galerie Marco Antonio Patrizio zeigt Arbeiten des argentinisch-italienischen Künstlers Lucio Fontana, dem Gründer des Spatialismus. Die monochromen Leinwände Fontanas mit den charakteristischen Schlitzen und Löchern, vermögen es in ihrer Ausdruckskraft in den Betrachtern eine intensive, fast physische Energie zu erzeugen.

Die in Wien ansässige Galerie Rheinthaler zeigt expressive Pigmentdrucke und Graphit-Frottagen des jungen Künstlers Lukas Marxt. Dabei bedienen sich die konzeptuellen, mit der Schere bearbeiteten Werke der Strategie und Ästhetik des Dokumentarischen. Als zweite Position werden experimentelle Papierarbeiten der österreichischen Künstlerin Ulrike Königshofer präsentiert: Ein Bild der Sonne, das sich durch die starke Hitze ins Papier brannte, eine Auseinandersetzung mit der Verbindung zwischen einem Gegenstand und seiner Abbildbarkeit.

Die Galerie Brusberg aus Berlin wird in einer Sondershow wichtige Vertreter aus der Kategorie "Kunst aus dem Osten Deutschlands von 1950 bis 2000" präsentieren. Dabei sind namenhafte Künstler wie Gerhard Altenbourg, Bernhard Heisig, Wolfgang Matthauer, Werner Türke und Max Uhlig.

Aussteller 2019:
aKonzept, Berlin artmark galerie, Wien GALERIE BERLIN, Berlin Galerie Brusberg, Berlin DavisKlemmGallery, Wiesbaden Galerie Robert Drees, Hannover Galerie JJ Heckenhauer, München Galerie Ulrike Hrobsky, Wien Jarmuschek+Partner, Berlin Kunstkontor Basel, Basel LAGE EGAL, Berlin Lebenson Gallery, Paris/London Raphaël Lévy. Zürich L'Officina Art Gallery, Ascona Galerie Mäder, Basel Galerie Martin Mertens, Berlin PYTHONGALLERY, Zürich Galerie Reinthaler, Wien ROCKELMANN & PARTNER, Albuquerque /Berlin Ronewa Art Projects, Berlin/Bangkok Eva Steynen.Deviation(s), Antwerpen STOA Gallery, Malaga Galerie Sturm&Schober, Wien Malte Uekermann Kunsthandel, Berlin GALERIE VON&VON, Nürnberg Galerie Wenger, Zürich Westphal Berlin, Berlin Wichtendahl Galerie, Berlin Galerie Wilmsen, Rheineck






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 11.06.2019 - 16.06.2019
    Messe »
    POSITIONS Berlin »

    paper positions basel
    international art fair for works on paper 
    11. - 16. Juni 2019

    Ackermannshof | St. Johanns-Vorstadt 19-21 | 4056 Basel

                                  
    Behind the scenes      Montag, 10. Juni 2019, 18 – 21 Uhr
    Press Breakfast        Dienstag, 11. Juni 2019, 11 – 13 Uhr
    Professional Preview   Dienstag, 11. Juni 2019, 15 – 18 Uhr
    Opening                Dienstag, 11. Juni 2019, 18 – 21 Uhr

    Öffnungszeiten         Mittwoch, 12. Juni, 13 – 20 Uhr
                           Donnerstag, 13. Juni, 13 – 20 Uhr
                           Freitag, 14. Juni, 11 – 20 Uhr
                           Samstag, 15. Juni, 11 - 20 Uhr
                           Sonntag, 16. Juni, 11 – 17 Uhr



Neue Kunst Messen
paper positions basel Juni 2019
Nach dem erfolgreichen Schweiz-Debüt 2018 findet die paper...
ART BODENSEE 19 – Messe für
Zeitgenössische Kulturformate charakterisieren die...
26.Antiquaria-Preis für
Ausschreibung 26. Antiquaria-Preis 2020 www.antiquaria-preis....
Meistgelesen in Messen
50. ART COLOGNE - 2016
Zur 50. Ausgabe der ART COLOGNE (14. bis 17. April 2016)...
ArtInternational İstanbul 2015
ARTINTERNATIONAL, Istanbul's global contemporary and...
Fine art asia 2016
Fine Art Asia 2016, Asia’s leading international fine...
  • Location paper positions basel © Clara Wenzel Theiler 095
    Location paper positions basel © Clara Wenzel Theiler 095
    POSITIONS Berlin
  • Location paper positions basel © Clara Wenzel Theiler 095
    Location paper positions basel © Clara Wenzel Theiler 095
    POSITIONS Berlin
  • Location paper positions basel © Clara Wenzel Theiler 095
    Location paper positions basel © Clara Wenzel Theiler 095
    POSITIONS Berlin
  • Raphaël Lévy_DIETER ROTH_ Untitled 1978 Mischtechnik und Collage aus Orangenverpackung, Schokoladenverpackung und transparentem Klebstoff auf Papier, 51 x 42 cm, auf Karton fixiert, signiert und datiert auf der linken Unterseite
    Raphaël Lévy_DIETER ROTH_ Untitled 1978 Mischtechnik und Collage aus Orangenverpackung, Schokoladenverpackung und transparentem Klebstoff auf Papier, 51 x 42 cm, auf Karton fixiert, signiert und datiert auf der linken Unterseite
    POSITIONS Berlin
  • Galerie Brusberg_Werner Tübke, Cortège de mariage, 1957, Federzeichnung, 34,2 x 26,2 cm, Wvz. 104.57,  (c) VG Bildkunst und Galerie Brusberg, Berlin
    Galerie Brusberg_Werner Tübke, Cortège de mariage, 1957, Federzeichnung, 34,2 x 26,2 cm, Wvz. 104.57, (c) VG Bildkunst und Galerie Brusberg, Berlin
    POSITIONS Berlin
  • Marco Antonio Patrizio_ Josef Albers, Hommage to the square, 1973, 71 cm x 71 cm  83/100 ex Edition Denise Renè Provenance_Dr. Marco Antonio Patrizio
    Marco Antonio Patrizio_ Josef Albers, Hommage to the square, 1973, 71 cm x 71 cm 83/100 ex Edition Denise Renè Provenance_Dr. Marco Antonio Patrizio
    POSITIONS Berlin
  • LukasMarxt_I ain't coming down
    LukasMarxt_I ain't coming down
    POSITIONS Berlin
  • Julia Mangold_Untitled.2018-906 Indigopigment in Wachs auf Büttenpapier 2018 courtesy Robert Drees
    Julia Mangold_Untitled.2018-906 Indigopigment in Wachs auf Büttenpapier 2018 courtesy Robert Drees
    POSITIONS Berlin
Bilderaktuell von den Messen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche
Künstler