• Menü
    Stay
Schnellsuche

Österreichischen Nationalbibliothek

App 75.000 Ansichtskarte für unterwegs

Österreichischen Nationalbibliothek

Seit Sommer 2015 präsentiert die Österreichische Nationalbibliothek auf ihrem neuen Online-Portal AKON 75.000 historische Ansichtskarten aus aller Welt. Bis jetzt haben auf akon.onb.ac.at schon über 100.000 unterschiedliche BesucherInnen gesurft und mehr als 11 Millionen Seiten aufgerufen. Nun gibt es AKON auch als kostenlose App: BenutzerInnen können damit einfach von unterwegs auf diesen reichen Kartenbestand zugreifen.

Die neue App ist für Android- und iOS-Smartphones bzw. Tablets optimiert und besonders leicht zu bedienen. In ihr können die Ansichtskarten sowohl über die Namen der abgebildeten Orte als auch über eine digitale Weltkarte gefunden werden. Auf Wunsch zeigt sie historische Postkarten in der unmittelbaren Umgebung an.

Die Besonderheit gegenüber der Desktop-Version ist die Möglichkeit zum direkten Vergleich: Mit der Kameravorschau des Handys kann man den aktuellen Zustand etwa einer Sehenswürdigkeit mit alten Ansichtskarten des selben Ortes überblenden. Vom Stephansdom in Wien bis zum Goldenen Dachl in Innsbruck, vom Eiffelturm in Paris bis zur Wall Street in New York lassen sich so spannende Zeitreise in die Vergangenheit ohne viel Aufwand genießen.






  • 04.09.2015
    Presse »

    Termine: Samstag 26. September, Samstag, 3. Oktober und Samstag, 10. Oktober 2015, jeweils ab 15.00 Uhr Wo: Papyrusmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien

    Die Workshops werden für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren (in Begleitung Erwachsener) angeboten und dauern 90 Minuten. Es können auch eigene Termine für Schulklassen vereinbart werden.

    Anmeldung: Tel. 01/534 10-464, -261 oder kulturvermittlung@onb.ac.at



Neue Kunst Nachrichten
Bronze für die Bockwindmühle
Im vergangenen Jahr stellte die Deutsche Stiftung...
Über 300.000 Gäste werden bis
Erwartungen weit übertroffen: Über 300.000 Gäste werden bis...
Dr. Heinz H. O. Schröder-
Nachlass-Fundraising als wertvolle Form der dauerhaften...
Meistgelesen in Nachrichten
Das Müllerfenster  

Nur die Schutzheilige des Berufsstandes stammt

Museen entdecken  

Alamannenmuseum "twittert" aktuelles Museumsprogramm -

Armin Scheid bei F.  

In den Gemälden von Armin Scheid versammeln sich

  • Adventfjorden Ansichtskarte.
    Adventfjorden Ansichtskarte.
    Österreichischen Nationalbibliothek
  • Kitzbuehel Ansichtskarte (Alfons Walde?)
    Kitzbuehel Ansichtskarte (Alfons Walde?)
    Österreichischen Nationalbibliothek
  • Kitzbuehel Ansichtskarte in App
    Kitzbuehel Ansichtskarte in App
    Österreichischen Nationalbibliothek