• Menü
    Stay
Schnellsuche

VIENNA ART WEEK 2016

Seeking Beauty: Eine Woche lang war Wien auf der Suche nach der Schönheit

  • Presse
    Seeking Beauty: Eine Woche lang war Wien auf der Suche nach der Schönheit
    22.11.2016
    viennaartweek »
VIENNA ART WEEK 2016

VIENNA ART WEEK 2016 Seeking Beauty: Eine Woche lang war Wien auf der Suche nach der Schönheit

(Wien, 22.11.2016) Mit dem Family Art Day ging am vergangenen Sonntag die 12. Ausgabe der VIENNA ART WEEK zu Ende. Eine Woche lang wurde unter dem diesjährigen Motto „Seeking Beauty“ wieder Kunst vom Feinsten geboten. Mehr als 200 Veranstaltungen von rund 90 Programmpartnern versammelte die VIENNA ART WEEK, die auch in diesem Jahr von kunstinteressierten Gästen wie Fachpublikum aus dem In- und Ausland besucht wurde.

Einen ersten Höhepunkt erreichte das Festival zu Beginn der Woche mit dem mehrstündigen performativen Interviewmarathon „Seeking Beauty“ in der Säulenhalle des MAK. ORLAN überraschte dabei nach ihrer Lecture mit einer künstlerischen Intervention; hochkarätige Vorträge und Performances – u. a. von der Künstlerin und Philosophin Elisabeth von Samsonow, der Performerin Doris Uhlich sowie dem Kurator Mark Evans vom Victoria and Albert Museum, London – bildeten das weitere Line-up des Nachmittags.

Auf besonderes Interesse stießen im Laufe der Woche darüber hinaus das Künstlergespräch mit Francis Alÿs und seine Ausstellung in der Secession, die Ausstellungseröffnung von Peter Dressler und Nasan Tur im KUNST HAUS WIEN oder das Gespräch über Schönheit in der Albertina. Die großen Museen und Ausstellungshäuser boten Talks, Touren und Filmprogramme an, die Galerien luden zur Open Gallery Night. Das Kuratorenprogramm Curators’ Picks holte vier internationale Kuratorinnen nach Wien, die nicht nur die Bedeutung von Schönheit für ihre kuratorische Arbeit diskutierten, sondern auch an Spezialführungen und Besuchen von Künstlerstudios teilnahmen, um einen vertiefenden Einblick in die Kunstszene der Stadt zu bekommen.

Im Rahmen der zahlreichen Projekte der rund 70 Alternative Spaces und Special Projects gestalteten u. a. das flux23, New Jörg, Marcello Farabegoli Projects, das Apartment Draschan sowie der Raumteiler ganz auf das Festivalmotto abgestimmte Spezialprogramme.

Blicke hinter die Kulissen der Kunstproduktion ermöglichte einmal mehr der beliebte Open Studio Day, für den rund 70 Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers öffneten. Der Family Art Day mit Führungen und Workshops, u. a. in der Albertina, im KHM, in der Secession und im 21er Haus, bildete den Abschluss der VIENNA ART WEEK, die auch heuer von rund 35.000 Gästen besucht wurde.






  • 13.11.2020 - 20.11.2020
    Die VIENNA ART WEEK bleibt auch im herausfordernden Krisenjahr 2020 ein wichtiger Partner für die...
  • 22.11.2016
    Presse »
    viennaartweek »

    TEILNEHMENDE KUNSTINSTITUTIONEN / MITGLIEDER DES ART CLUSTER VIENNA
    21er Haus + Akademie der bildenden Künste Wien + Albertina + Architekturzentrum Wien + Belvedere + DOROTHEUM + Öster- reichisches Filmmuseum + Österreichische Friedrich und Lillian Kiesler-Privatstiftung + KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien + Kunsthalle Wien Museumsquartier & Kunsthalle Wien Karlsplatz + KUNST HAUS WIEN + Kunsthistorisches Museum Wien + Künstlerhaus + Leopold Museum + MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst + mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien + MUSA – Museum / Startgalerie / Artothek + quartier 21/MuseumsQuartier Wien + Stadt- raum Sammlung Friedrichshof + Secession + Sigmund Freud Museum + Thyssen-Bornemisza Art Contemporary + Universität für angewandte Kunst Wien + DIE GALERIEN Verband österreichischer Galerien moderner Kunst + Wien Museum + Winterpalais des Prinzen Eugen von Savojen + Wirtschaftsagentur Wien, Kreativzentrum departure



Neue Kunst Nachrichten
Mode in der Hermesvilla!
Slow Fashioni in der Hermesvilla: der Wert der Kleidungi...
Sotheby’s Historic First
Auction is 91% Sold by Lot LED BY:The Crown Worn & Signed...
Ein Meisterwerk von Pablo
Ein Meisterwerk von Pablo Picasso für 24 Stunden in einem...
Meistgelesen in Nachrichten
Villa Schönfeld  

Für die denkmalgerechte Innensanierung der Villa Schönfeld

Leon Löwentraut -  

Der erst 22-jährige Maler Leon Löwentraut hat die

Mode in der  
Slow Fashion
  • Doris Uhlich, "Seismic Dancer"-Performance | Vienna Art Week Interview Marathon "Seeking Beauty" MAK-Säulenhalle
    Doris Uhlich, "Seismic Dancer"-Performance | Vienna Art Week Interview Marathon "Seeking Beauty" MAK-Säulenhalle
    viennaartweek
  • Elisabeth von Samsonow, "DISLIKE MYSELF TERROR ACT/ WANT MYSELF BEAUTIFUL DESIRE SCULPT" | Vienna Art Week Interview Marathon "Seeking Beauty"
    Elisabeth von Samsonow, "DISLIKE MYSELF TERROR ACT/ WANT MYSELF BEAUTIFUL DESIRE SCULPT" | Vienna Art Week Interview Marathon "Seeking Beauty"
    viennaartweek
  • Barbara Vinken | Vienna Art Week Interview Marathon "Seeking Beauty" MAK-Säulenhalle
    Barbara Vinken | Vienna Art Week Interview Marathon "Seeking Beauty" MAK-Säulenhalle
    viennaartweek