• Menü
    Stay
Schnellsuche

Jonathan Meese Performance „KIND/SCHLAF“

  • Presse
    Jonathan Meese Performance „KIND/SCHLAF“
    07.05.2019

Es ist die fünfte und damit letzte Station im Rahmen von Jonathan Meeses Projekte „Dr. Zuhause: K.U.N.S.T (Erzliebe)“ und seinem „Gesamtkunstwerk Lübeck“: am 7. Mai 2019 wird er unter dem Namen „Kind/Schlaf“ eine Kunstaktion in der Kulturwerft Gollan zeigen. An insgesamt drei unterschiedlichen Orten in den ehemaligen Werfthallen sowie außerhalb auf dem weitläufigen Gelände wird der Künstler performen. „Ich habe da eine Vision“, sagt Meese. „Am Ende werde ich etwas zu Wasser lassen. Da kommt bei mir ganz viel. Ich denke an Hafen, an Ahab – das wird toll“! Was genau der angesagte und viel diskutierte zeitgenössische Künstler zeigen wird, darüber schweigt er in gewohnt charmanter Meese-Art.

Daten: Performance Jonathan Meese
7. Mai 2019, Beginn: 19.30 Uhr
Kartenpreis: 25 Euro, ermäßigt: 15 Euro
Kulturwerft Gollan, Einsiedelstraße 6, 23554 Lübeck

„Wir freuen uns sehr auf die Aktion von Jonathan“, sagt Thilo Gollan, Chef der Kulturwerft Gollan. „Die Hallen der Werft werden an diesem Abend der Rahmen des Bildes der Karte Blanche sein.“ Die „Karte Blanche“ hatte Meese im Vorfeld des gemeinsamen Ausstellungsprojektes der Kunsthalle St. Annen, der Overbeck-Gesellschaft, des Günter Grass-Hauses, der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Kulturwerft Gollan von Prof. Hans Wißkirchen, Leiter der Lübecker Museen, im übertragenden Sinne für sein Vertrauen erhalten. Die großangelegte Zusammenarbeit ermöglicht in Lübeck ein Gesamtkunstwerk in Form von Retrospektiven, Installationen, eigens entwickelten Arbeiten und Performances – und ist in einer derart umfangreichen Version bisher nicht dagewesen. Die Ausstellungen „Mutter/Evolution“ in der Kunsthalle St. Annen und „Grossvater/Gold“ im Günter Grass-Haus laufen noch bis zum 4. August, „Vater/Liebe“ ist bis einschließlich 9. Juni in der Overbeck-Gesellschaft zu sehen.
Die Kulturwerft Gollan wurde 2015 von Katrin und Thilo Gollan nach aufwendiger Sanierung der ältesten Industriehallen Schleswig-Holsteins eröffnet und ist heute Veranstaltungsort für Konzerte, Ausstellungen, Messen, Firmenevents und Fernsehformate. „Wir wünschen uns hier ein kulturelles Zentrum, einen Leuchtturm für die Region, der von Lübeck aus strahlt“, sagt Thilo Gollan.






  • 07.05.2019
    Presse »
    Die Lübecker Museen »

    Daten: Performance Jonathan Meese
    7. Mai 2019, Beginn: 19.30 Uhr
    Kartenpreis: 25 Euro, ermäßigt: 15 Euro
    Kulturwerft Gollan, Einsiedelstraße 6, 23554 Lübeck



Neue Kunst Nachrichten
SAMMLUNG RRR - Roller,
„Sammlung RRR“: Auktion von 150 Rollern und...
GEFRAGTE ZEITGENOSSEN
Großes Interesse für Zeitgenössische Kunst. Im Blickpunkt...
Sanierung der Geyso-Kapelle in
Ein kleines Gotteshaus am Hang des DörrbergesEin...
Meistgelesen in Nachrichten
Design in Frankreich  

Eine Ausstellung besuchen, die ästhetische und zugleich

GEFRAGTE  

Großes Interesse für Zeitgenössische Kunst. Im Blickpunkt

UMSATZ FRÜHJAHR  

Lempertz hat mit seinen Auktionen in diesem Frühjahr ein

  • JB-20190215 Meese- Luebeck 0526
    JB-20190215 Meese- Luebeck 0526
    Die Lübecker Museen