• Menü
    Stay
Schnellsuche

Mineralien Hamburg

Mineralien Hamburg öffnet die Tore

Mineralien Hamburg

Kostbare Schätze, edler Schmuck und spektakuläre Fundstücke
Mineralien Hamburg präsentiert einzigartige Exponate und Schmuckstücke

Hamburg, 5. Dezember 2019. Die Mineralien Hamburg öffnet ihre Tore: Drei Tage lang, vom 6. bis zum 8. Dezember, dreht sich auf dem Hamburger Messegelände alles um funkelnde Steine, außergewöhnliche Fossilien aus der Urzeit und einzigartige Objekte. Rund 400 Aussteller aus  mehr als 30 Nationen laden auf Nordeuropas größter Mineralienmesse zur Adventszeit die Besucher zum Stöbern, Staunen und Kaufen ein. Das exquisite Angebot der Aussteller wird durch ein spannendes Rahmenprogramm ergänzt. Und wer noch ein ganz besonderes Geschenk zu Weihnachten sucht, ist auf der Mineralien Hamburg genau richtig.

Flower of Uruguay
Ein absolutes Highlight ist die „Flower of Uruguay. Dieses spektakuläre und faszinierende Exponat, das die Besucher im Rahmen einer Sonderschau begeistern wird, ist zum ersten Mal auf dem Hamburger Messegelände zu sehen. Hierbei handelt es sich um eine 400 Kilogramm schwere Druse mit wundervollen Amethystkristallen gekrönt von Kalzit. Diese einzigartige Druse öffnet sich in einer audiovisuellen Installation zur Musik des mehrfach ausgezeichneten Jazz-Pianisten Joachim Kühn und der Stimme des bekannten Schauspielers und Sängers Volker Lechtenbrink.

Schätze der Ostsee
In der Sonderschau „Schätze der Ostsee“ zeigen Sammler ihre schönsten Bernsteine, filigrane Schmuckstücke aus Faserkalk, versteinerte Kopffüßer und sogar Korallen. „Wir haben mit der Ostsee quasi direkt vor unserer Haustür eine wahre Schatzkammer an Gesteinen, Mineralien und Fossilien“, schwärmt Dr. Frank Rudolph. Der Diplom-Biologe organisiert die Sonderschau  federführend. Beteiligt sind außerdem der Urzeithof in Stolpe, die Geologisch-Paläontologische Arbeitsgemeinschaft Kiel, die Gesellschaft für Geschiebekunde Hamburg sowie der Arbeitskreis Bernstein und die Arbeitsgruppe Kristallin, beide ebenfalls aus der Hansestadt.

Die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein stellt sich vor
Idar-Oberstein – allein der Klang des Namens der rheinland-pfälzischen Stadt lässt die Herzen aller Freunde von Edelsteinen höher schlagen. Dank der natürlichen Vorkommen an Achaten, Amethysten und anderen Edelsteinen in der Region zählt Idar-Oberstein seit rund 500 Jahren zu den Hochburgen der Edelsteinverarbeitung in Deutschland und gilt als eines der wichtigsten Schmuckzentren des Landes. Auf der Mineralien Hamburg geben die Innung des edelsteinverarbeitenden Handwerks Idar-Oberstein e.V. und die Deutsche Edelsteinstraße e.V. Einblicke in die faszinierende Handwerkskunst. Auf der größten Schmuckmesse Nordeuropas stellen sie außerdem ausgewählte Arbeiten und besonders schöne Schmuckstücke vor. Darüber hinaus informieren sie die Besucher interessante Fundstellen in der Region. Und: Die Deutsche Edelsteinkönigin Bettina I. vom Förderverein Deutsche Edelsteinstraße e.V. gibt sich die Ehre. Sie wird den Besuchern an allen drei Messetagen für Fotos zur Verfügung stehen und Autogramme schreiben

Schülerrallye 2019 – Aktionen und Spaß für Familien
Der Auftakt der Mineralien Hamburg ist auch den jüngsten Besuchern gewidmet: Am ersten Messetag werden pünktlich um 10.00 Uhr rund 350 Schülerinnen und Schüler Hamburger und norddeutscher Schulen das Messegelände besuchen und sich auf eine lehrreiche Erkundungstour durch die Welt der Mineralien und Fossilien begeben. In der Discovery Hall gibt es darüber hinaus insbesondere für Familien und Kinder spannende Aktionen. Hier führen Experten in die Faszination der Gesteine ein. Von „Geoden knacken“, „Opale schleifen“ bis hin zu „Ausgrabungen“ reicht das Programm.

Über die Mineralien Hamburg
Die Mineralien Hamburg 2019 vom 6. bis 8. Dezember ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Zutritt erfolgt über den Eingang Ost, St. Petersburger Straße/Bei den Kirchhöfen. Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro), die Familienkarte und die Dreitages-Dauerkarte kosten jeweils 18 Euro, Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren zahlen 5 Euro, für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Täglich ab 15 Uhr gibt es das Last-Minute-Ticket für 5 Euro. Neu: Am Freitag, 6. Dezember, gibt es das Freundinnen-Ticket (10 Euro) für zwei Personen. Weitere Infos und Fotos zum Download unter www.mineralien-hamburg.de. Die Mineralien Hamburg gibt es auch auf facebook.com/mineralien.hamburg.






  • 06.12.2019 - 08.12.2019
    Presse »
    Hamburg Messe und Congress »

    Die Mineralien Hamburg 2019 vom 6. bis 8. Dezember ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro), die Familienkarte und die Dreitages-Dauerkarte kosten jeweils 18 Euro, Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren zahlen 5 Euro, für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Täglich ab 15 Uhr gibt es das Last-Minute-Ticket für 5 Euro.



Neue Kunst Nachrichten
Nachlass von Lotte Tobisch für
Mit dem Wien Museum verband Wiens Grande Dame Lotte Tobisch...
Hotel The Mitsui Kyoto to open
“My work is about crafting compelling settings that...
Besondere Fotos des Grazer
Gewinnspiel: Die besten Bilder des Kunsthauses werden im...
Meistgelesen in Nachrichten
Nachlass von Lotte  

Mit dem Wien Museum verband Wiens Grande Dame Lotte

Hotel The Mitsui  

“My work is about crafting compelling settings that

Klingendes Finale  

  • Hamburg Messe und Congress GmbH / Nicolas Maack
    Hamburg Messe und Congress GmbH / Nicolas Maack
    Hamburg Messe und Congress