• Menü
    Stay
Schnellsuche

denkmalschutz

Weitere Förderung von Haus Nachrodt

denkmalschutz

Dank einer Nachlassspende unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) die Instandsetzung der Saaltür des Herrenhauses Nachrodt in Wiblingwerde mit 14.990,90 Euro. Das Gebäude gehört seit 2017 zu den über 500 Projekten, die die private DSD dank Spenden, der Erträge ihrer Treuhandstiftungen sowie der Mittel von WestLotto aus der Lotterie GlücksSpirale allein in Nordrhein-Westfalen fördern konnte.

Haus Nachrodt ist ein massiver, zweigeschossiger Bruchsteinbau in klassizistischer Formensprache. Das ursprünglich verputzte Herrenhaus, das unterkellert ist, deckt ein Krüppelwalmdach. Im Erdgeschoss sind die beiden mittleren Achsen zu einem Eingangsportal mit Architrav unter einer Konsolverdachung zusammengefasst. Eine leicht ausschwingende Außentreppe führt zum Portal. Das Haus liegt in einem Bogen des Flüsschens Lenne in einem ausgedehnten Park, den seit 1842 die Lennetal-Straße durchschneidet.

Das nach einem frühneuzeitlichen Burgmann benannte Anwesen gelangte 1805 in bürgerliche Hände. Vermutlich hat es der neue Eigentümer um 1818 neu errichtet. In der Baugestalt und Raumstruktur jedenfalls entspricht es der für die gewerblich tätige, regionale ländliche Oberschicht zwischen 1780 und 1820 vielfach nachgewiesenen üblichen Disposition. 1877 kam das Anwesen in den Besitz der Familie von Löbbecke.

Die Innenwände des Haupthauses sind aus Fachwerk. Erhalten ist die originale Raumstruktur der mit Stuckdecken überspannten Salons und teilweise auch die Originalmöblierung aus der Erbauungszeit. Zwei Räume sind prächtig ausgestattet in neobarockem Stil mit Stuckdecken. An das Haupthaus wurde 1830/1840 im hinteren Bereich ein verputzter, üppig neobarock gestalteter Festsaal mit Bühne, Stuck, Intarsienboden und Hasenhaartapete angebaut. Der Keller ist aufgrund der Flussnähe nur teilweise eingetieft.








Neue Kunst Nachrichten
Three remarkable works by Jean
The symbols seen in the works of Jean-Michel Basquiat form a...
TEFAF New York 2024 Closing
THE TENTH EDITION OF TEFAF NEW YORK CONCLUDES WITH STRONG...
VERMISSTE WERKE WIEDER
Zwei seit Anfang 2023 im Kunsthaus vermisste Altmeister-...
Meistgelesen in Nachrichten
Spitzenzuschläge  

Jubel herrscht im Wiener Dorotheum über die

Zur 54. Kunst Messe  

- Vorbericht –

Die in 2008 begründete

Weiterentwicklung  

In der heutigen Pressekonferenz wurde die Sommer-

  • Herrenhaus Nachrodt in Wiblingwerde © Christian von Löbbecke, Nachrodt
    Herrenhaus Nachrodt in Wiblingwerde © Christian von Löbbecke, Nachrodt
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Saaltür im Herrenhaus Nachrodt in Wiblingwerde © Christian von Löbbecke, Nachrodt
    Saaltür im Herrenhaus Nachrodt in Wiblingwerde © Christian von Löbbecke, Nachrodt
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz