• Menü
    Stay
Schnellsuche

Burg Wallrabenstein in Hünstetten

An der Instandsetzung des Mauerwerks der Palasruine sowie der östlichen Ringmauer von Burg Wallrabenstein in Hünstetten beteiligt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) dank zahlreicher Spenden sowie der Lotterie GlücksSpirale mit 132.500 Euro. Die Veste gehört nunmehr zu den über 230 Projekten, die die spendensammelnde DSD dank Spenden, der Erträge ihrer Treuhandstiftungen sowie der Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Hessen fördern konnte.

Die kleine Wehranlage liegt auf einem nach Nordosten zum Wörsbach und nach Nordwesten zum Hainbach steil abfallenden Felsvorsprung. 1393 ließ Graf Walram von Nassau-Idstein die Burg erbauen, die dann im 15. Jahrhundert an die Familie von Reiffenberg fiel. 1549 war die Veste nachweislich noch bewohnt, doch mit dem Dreißigjährigen Krieg verfiel sie.

Die aus Schieferbruchstein errichtete Burg erhebt sich auf rechteckigem Grundriss mit hohen Ringmauern und Wehrgängen auf Rundbogenfriesen. Die südwestliche Langseite wird durch den eingebauten runden Bergfried und zwei runde Eckverstärkungen gesichert. Der Burgzugang, ein Spitzbogentor mit Rundbogenblende, wird von einem sechseckigen Eckturm flankiert.

Da wesentliche Verteidigungselemente fehlen, scheint der Bau eher der Repräsentation als der Kriegskunst gedient zu haben. Zumal da Tormauer und die flankierenden Ecktourellen auf Fernsicht und Effekt konzipiert scheinen. Einem Angriff jedenfalls hätte die schildmauerlose Burg nicht standhalten können.








Neue Kunst Nachrichten
Three remarkable works by Jean
The symbols seen in the works of Jean-Michel Basquiat form a...
TEFAF New York 2024 Closing
THE TENTH EDITION OF TEFAF NEW YORK CONCLUDES WITH STRONG...
VERMISSTE WERKE WIEDER
Zwei seit Anfang 2023 im Kunsthaus vermisste Altmeister-...
Meistgelesen in Nachrichten
Spitzenzuschläge  

Jubel herrscht im Wiener Dorotheum über die

Zur 54. Kunst Messe  

- Vorbericht –

Die in 2008 begründete

Weiterentwicklung  

In der heutigen Pressekonferenz wurde die Sommer-

  • Burg Wallrabenstein in Hünstetten * Foto: Dirk Liß
    Burg Wallrabenstein in Hünstetten * Foto: Dirk Liß
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Burg Wallrabenstein in Hünstetten * Foto: Dirk Liß
    Burg Wallrabenstein in Hünstetten * Foto: Dirk Liß
    Deutsche Stiftung Denkmalschutz