• Menü
    Stay
Schnellsuche

Museum

Kunstnacht am 6. September 2014

Museum

Kühle Temperaturen, einen verhangenen Himmel und viel Regen hat uns dieser Sommer beschert: ein Pech für alle Schulkinder und ein Glück für Museumsleute. Das Museum Burg Zug war die geeignete Alternative zur Badi und konnte während den Schulferien mit erfreulichen Besucherzahlen glänzen.

Am 1. August durfte das Museum 193 Besucherinnen und Besucher zu fixen Zeiten durch die Ausstellung führen. Dieses Angebot erwies sich für alle Beteiligten als erfreuliche Alternative zum freien Eintritt für Individualbesuche.

Für die Kunstnacht am 6. September wird das Museum seine Tore bis 20 Uhr offenhalten und freien Eintritt in die neue Dauerausstellung gewähren. Am gleichen Tag findet erstmals das "Fest der Nationen" statt. Das Museum wird einen Stand auf dem Landsgemeindeplatz betreuen und die Zuger Einwohner fremder Nationalität auf das Angebot im Museum Burg Zug aufmerksam machen.

Nach einer Sommerpause werden die Angebote für Kinder und Familien ab Ende August wieder regelmässig durchgeführt.






  • 30.08.2014
    Presse »
    Museum Burg Zug »

    Öffnungszeiten
    Di - Sa 14-17 Uhr
    So 10-17 Uhr
    Mo geschlossen

    Feiertage
    Karfreitag geschlossen
    Ostern geöffnet:
    Sa, 19. April, 14-17 Uhr
    So, 20. April, 10-17 Uhr
    Mo, 21. April, 10-17 Uhr
    Alle Feiertage

    Eintritt
    Erwachsene: CHF 10.-
    Jugendliche bis 25 Jahre: CHF 6.- IV CHF 6.-
    Kinder bis 16 Jahre gratis Gruppen ab 10 Personen: CHF 8.-
    1. Mittwoch des Monats freier Eintritt



Neue Kunst Nachrichten
VAN HAM – ONLINE ONLY: Fünf
Mit einem überragenden Halbjahresergebnis von rund 24 Mio....
"Es ist, was es ist
Dienstag, 3. August 19.3o Uhr Museum der Stadt Bad Ischl...
Anton Bruckner – der „Musikant
Eine umfassende Film- und Tonbiographie, zusammengestellt und...
Meistgelesen in Nachrichten
FÜR IMMER DEIX  

Manfred Deix (geb.

VAN HAM – ONLINE  

Mit einem überragenden Halbjahresergebnis von rund

WIR TRAUERN UM F.C  

Wir trauern um Prof. F.C. Gundlach, der am 23. Juli 2021

  • Foto: Selina Nauer, Zug
    Foto: Selina Nauer, Zug
    Museum Burg Zug