• Menü
    Stay
Schnellsuche

Leonardo da Vinci


"Entdeckst du von selbst oder durch die Kritik anderer einen Fehler in deiner Arbeit, korrigiere ihn sofort und auf der Stelle; andernfalls zeigst du auch deinen Fehler vor, wenn du dem Publikum dein Werk vorführst. Mache keine Ausflüchte, rede dir nicht ein, du würdest dein Ansehen mit einer künftigen Arbeit wiederherstellen, denn dein Werk vergeht nicht wie der Klang von Musik, wenn du es aus der Hand gibst, es bleibt vielmehr ein dauerhaftes Denkmal deines Unvermögens. Wendest du ein, du hättest keine Zeit, Mühen auf dich zu nehmen, die für einen großen Maler nötig sind, weil du deinen Lebensunterhalt verdienen müsstest, kannst du nur dich selber tadeln: denn das Studium des Ausgezeichneten ist Nahrung für Geist und Körper."





  • Leonardo da Vinci (1452-1519)
Neu auf findART.cc
Belén Nicole Otto Ruiz ist
Belén Nicole Otto Ruiz studiert Bildende Kunst im 5. Semester...
DAPHNÉ DOREL - Memories
Daphné Dorel, 1974 in Paris geboren, ist eine zeitgenössische...
OSKAR HÖFINGER - KRUZIFIX |
"Die Form ist das eigentliche Thema. Sie birgt das...
Neue Kunst Zitate
Piet Mondrian (1872-1944)
"Die abstrakte Malerei ist ein Versuch, das Unfassbare...
Richard Serra (1938-2024)
"Jeder Ort hat eine Ideologie, ... ich versuche, diese...
Pipilotti Rist
"Auf die Frage, ob ich Feministin bin, habe ich immer...
Zitatregister
# | 1 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden