• Menü
    Stay
Schnellsuche

EkremYalcindag – About Color, Nature, Ornament and Other Things

Ekrem Yalcindag (geb.1964) ist zu den wichtigsten zeitgenössischen Künstlern der Türkei zu zählen. Er malt mit Hingabe »langsam«. Enormen Zeitaufwand erfordert nämlich sein feiner, pastoser Farbauftrag mit einem Pinsel der Stärke null. Die Farbe wird wieder und wieder aufgebracht, bis sie millimeterdick auf der Fläche steht.

Ekrem Yalcindag reiste bereits aus Instanbul an. Momentan entsteht ein Wandgemälde, das Teil seiner Einzelausstellung in den Opelvillen sein wird im ersten Ausstellungsraum.






  • 07.09.2016 - 06.11.2016
    Ausstellung »
    Stiftung Opelvillen »

    Öffnungszeiten:
    Mi. 10-18 Uhr, Do. 10-21 Uhr
    Fr. bis So. 10-18 Uhr

     

     



Neue Kunst Ausstellungen
Zweihundert Jahre Zwei
Eines der berühmtesten Gemälde der Sammlungen des Albertinum...
Anita Leisz Kapsch
Anita Leisz (geb. 1973 in Leoben) ist die vierte...
Ladies first!
Mit der Ausstellung Ladies first! Künstlerinnen in und aus...
Meistgelesen in Ausstellungen
Blatt-Wechsel in der
Eine Kooperation mit dem Herzog Anton Ulrich-Museum...
Günter Grass: Mein
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: ab dem 16. März ist...
Impressionismus. Die Sammlung
Das Museum Barberini in Potsdam wird ab dem 5. September 2020...
  • © Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim, Foto: Frank Möllenberg
    © Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim, Foto: Frank Möllenberg
    Stiftung Opelvillen