• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dawo Auktionen

216. Auktion Kunst, Antiquitäten, Varia Mai 2017

Dawo Auktionen

Am Samstag den 6. Mai 2017 ab 10:00 Uhr findet in unseren Räumlichkeiten die 216. Auktion statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Dieses Mal werden circa 1150 Positionen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zum Ersteigern angeboten. Wir beginnen mit der modernen Kunst darunter graphische Arbeiten von E. Heckel, G. de Chirico, O. Kokoschka, M. Seuphor, O. Dix sowie zwei Bände des Genius von 1920 mit 10 Original-Grafiken, u. a. von Schmidt-Rottluff und anderen bekannten Künstlern.

Interessant sind auch die zwei kleinen Gemälde von Boris Kleint, datiert 1941 und 1943, außerdem ein Linienrelief von Leo Erb, ein Lackbild von Felix Schlenker, die drei Arbeiten von Edgar Jené sowie die farbenfrohen Aquarelle des Österreichers Karl Stark.

Eine ganz besondere Attraktion sind die 50 von Frans Masereel illustrierten Bücher mit seinen typischen Holzschnitten. Darunter befinden sich etliche Seltenheiten, wie z.B. das Buch von Pierre Humbourg "Le boy de sa majesté" im schönen Ledereinband mit Goldprägung.

Seltenheiten sind auch in der Rubrik Varia zu finden, so zum Beispiel ein Mörser datiert 1641, Ofenplatten, Petschaften sowie eine Schnupftabakdose aus Pappmaché der Manufaktur Lukutin mit einem Bild der Zarenfamilie (Zar Nikolaus). Bergleute von Kändler (20. Jh.) und anderer Manufakturen, darunter auch ein Fürstenberger Putto des 18. Jh., sind diesmal zusammen mit den drei Herrengrunder Bechern der Schwerpunkt der Bergbauabteilung in der auch ein paar seltene Lampen enthalten sind.

Daran schließt sich die Versteigerung von circa 360 Bergbaubüchern/Broschüren, einzeln und in Konvoluten zusammengefasst, an. Eine Agricola-Ausgabe, Basel 1621, ist ebenfalls darunter. Unter den 150 Positionen Büchern des 16.–20. Jh. befindet sich jüdische Literatur, z.B. die "Encyclopaedia Judaica", "Der babylonische Talmud" und viele weitere. Interessant sind auch die elsässischen Bücher in deutscher Sprache, darunter Werke von René Schickele, Louis Pinck und anderer Autoren. Umfangreiche Literatur über und aus Hessen (16.–19. Jh.) ist ebenfalls vertreten. Ein Kräuterbuch von 1687 des J. Th. Tabernaemontanus im Pergament-Einband, in erstaunlich gutem Zustand, wird für 3.800 € angeboten.

Das Möbelangebot mit Schwerpunkt Lothringen umfasst etwa 60 Positionen und aus einer Teppich-Sammlung sind mehrere schöne Brücken zu haben. Unter den Uhren ist eine seltene Carteluhr aus Bronze eines Lütticher Uhrmachers aus dem 18. Jh. sowie mehrere interessante Lenzkirch-Uhren. Sehr attraktiv ist auch das große Polyphon-Standgerät mit 23 Platten mit 63 cm Durchmesser.

Auktionshaus Dawo






  • 06.05.2017
    Auktion »
    Dawo Auktionen »

    Auktionsdaten
    Titel Kunst, Antiquitäten, Varia
    Datum 06.05.2017, 10:00 Uhr
    Besichtigung Mo 01.05. 14.00 – 17.00 Uhr Di 02.05. 10.00 – 17.00 Uhr Mi 03.05. 10.00 – 17.00 Uhr Do 04.05. 10.00 – 17.00 Uhr Fr 05.05. 10.00 – 17.00 Uhr Sa 06.05. 9.00 – 10.00 Uhr



Neue Kunst Auktionen
A Celebration of Art Deco:
MASTERWORKS FROM THE COLLECTION OF DR. STEPHEN E. KELLYOne of...
SCHULER – Zürich Wrapped
Auf große Namen setzt die Abteilung "Kunst des 20./21....
HAMPEL – München Dezember-
Mit der am 03./04.12. stattfindenden Versteigerung wird...
Meistgelesen in Auktionen
Sommerauktion mit
Das Klassisches Auktionshaus Jentsch in Gütersloh lädt zur S...
Sotheby’s Presents The World
Sotheby’s Presents The World of Jean Stein Author,...
ASIATISCHE KUNST IMPOSANTE
Wie üblich offeriert Lempertz Asiatische Kunst in einer...
  • Prof. Boris Kleint (Masmünster 1903-1996 Völklingen) Ohne Titel, 1941, Öl/Lwd., doubliert, 27,5 x 21,5 cm,, Schätzpreis:	5.000 EUR
    Prof. Boris Kleint (Masmünster 1903-1996 Völklingen) Ohne Titel, 1941, Öl/Lwd., doubliert, 27,5 x 21,5 cm,, Schätzpreis: 5.000 EUR
    Dawo Auktionen
  • Prof. Boris Kleint (Masmünster 1903-1996 Völklingen) Konstruktion mit Fahne, 1943, Öl/Lwd. auf Holz aufgezogen, 27 x 25,5 cm, Schätzpreis:	5.000 EUR
    Prof. Boris Kleint (Masmünster 1903-1996 Völklingen) Konstruktion mit Fahne, 1943, Öl/Lwd. auf Holz aufgezogen, 27 x 25,5 cm, Schätzpreis: 5.000 EUR
    Dawo Auktionen
  • Edgar Jené (Saarbrücken 1904-1984 La Chapelle St. André) Segelboote vor einer Küstenstadt, 1930, Aquarell, 35 x 48,5 cm, Schätzpreis:	800 EUR
    Edgar Jené (Saarbrücken 1904-1984 La Chapelle St. André) Segelboote vor einer Küstenstadt, 1930, Aquarell, 35 x 48,5 cm, Schätzpreis: 800 EUR
    Dawo Auktionen
  • Karl Stark (1921-2011) Mohnblüten, 1976, Aquarell auf Papier, 47 x 64,5 cm, Schätzpreis:	1.600 EUR
    Karl Stark (1921-2011) Mohnblüten, 1976, Aquarell auf Papier, 47 x 64,5 cm, Schätzpreis: 1.600 EUR
    Dawo Auktionen
  • Schnupftabakdose, Manufaktur Lukutin, Russland, 2. Viertel 19. Jh. Papiermaché, schwarz lackiert rechteckige Form, Schätzpreis:	120 EUR
    Schnupftabakdose, Manufaktur Lukutin, Russland, 2. Viertel 19. Jh. Papiermaché, schwarz lackiert rechteckige Form, Schätzpreis: 120 EUR
    Dawo Auktionen
  • Herrschaftliches Gründerzeit Büffet, Dresden, um 1880-1890 Nussbaum massiv und furniert, innen Eiche, Schätzpreis:	2.800 EUR
    Herrschaftliches Gründerzeit Büffet, Dresden, um 1880-1890 Nussbaum massiv und furniert, innen Eiche, Schätzpreis: 2.800 EUR
    Dawo Auktionen