• Menü
    Stay
Schnellsuche

Auktionshaus Karbstein

Sensation in der Gemäldegalerie

Auktionshaus Karbstein

Eine "Sensation in der Gemäldegalerie" hat das auf der 124. Kunstauktion für 10.000/15.000 € angebotene Werk von Carl Spielter aus dem Jahre 1898 zum Thema. Elegant gekleidete Besucher drängen sich bewundernd in ein Kabinett des Museums; eine feine Dame scheint sich nicht recht zu trauen… Spielter war in Wien Schüler von Hans Markart und u. a. für die Ausmalung des Ozeandampfers "Saale" verantwortlich.
Ebenfalls für die Inneneinrichtung von Ozeandampfern tätig war die Berliner Hofkunsttischlerei Kimbel & Friedrichsen. Zwischen 1900 und 1930 war sie das führende Unternehmen für Interiors der Hauptstadt und richtete u. a. das Hotel Adlon, das Kronprinzenpalais und das Rathaus Charlottenburg ein. Von dieser Manufaktur gelangen nun zwei reich intarsierte und bronzebeschlagene Möbel (u. a. ein Notenschrank mit Tabernakelaufsatz) für 3.000/4.000 € zum Aufruf. Ein Leckerbissen für die Sammler der Düsseldorfer Schule ist die Darstellung zweier Schulkinder in sommerlichen Wiesen von Hugo Mühlig. "Auf dem Schulweg" ist mit 20.000/25.000 € angesetzt. Das "Galoppierende Fohlen" von Renée Sintenis beweist wieder einmal, dass die Bildhauerin die Wegbereiterin der modernen Tierplastik war. Die dynamisch gestaltete Bronze stammt von 1937 und ist auf 5.000/6.000 € taxiert.
Dass Picasso bahnbrechend gleich in mehreren künstlerischen Disziplinen war, ist unbestritten. Ein Prachtstück aus der Reihe seiner Keramiken ist die in eindringlicher Form figurativ gestaltete "Vase deux anses hautes" von 1952 (12.000/14.000 €).

Auch Fritz Winter suchte in der unmittelbaren Nachkriegszeit neue formale Wege zu gehen. Seine schwebend wirkende Komposition "Zerbrochene Tafeln" von 1953 ist mit 15.000/20.000 € angesetzt.

Farbe als autonomen Wert thematisierte Rupprecht Geiger in seinem Werk. Sein Gemälde "575/69" von 1969 nimmt das Publikum durch die fein abgestimmte Komposition von Gelb-Weiss- und Grautönen für sich ein (30.000/35.000 €).
Auch Ferdinand Kriwet irritierte den Betrachter durch den Einsatz von Signalfarben, die er in seinen Sehtexten einsetzte. Sein großformatiges (135 x 135 cm) Unikat "Poem Print" auf Leinwand stammt von 1972 und zieht die Blicke durch einen neon-gelben Fond auf sich (4.000/5.000 €).
Ungebrochen ist der Höhenflug von ZERO-Kunst auf dem Kunstmarkt. Günther Uecker schuf mit Bleistift auf Kunststoff-Folie den "Entwurf zu einem Nagelfeld" (40 x 40 cm, 10.000/12.000 €). Die frühe Entstehungszeit um 1972 und die feine Ausarbeitung verleihen der Zeichnung Ihren Seltenheitswert.

Kunst- und Auktionshaus Peter Karbstein






  • 12.03.2016
    Auktion »
    Auktionshaus Karbstein »

    124. Kunstauktion am 12. März 2016 ab 14 Uhr

    Vorbesichtigung ab Sonntag, 6. März bis Donnerstag 10. März 2016 von 10-17 Uhr und nach Vereinbarung.



Neue Kunst Auktionen
KUNSTAUKTION am 09.03.2024
OWL einziges vereidigtes Auktionshaus Jentsch seit 1973 KUNST...
Auktion 78 - Freitag, 12.
Nach dem großen Erfolg in der Herbstsaison sind uns für die...
Kunst- und Antiquitätenauktion
Große Kunst-und Antiquitätenauktion mit mehr als 4700 Losen...
Meistgelesen in Auktionen
136. Kunst und Varia Auktion
Die Online-Auktion findet am Samstag, den 24. September ab 14...
Kunst, Antiquitäten, Schmuck
Am kommenden Samstag dem, 19. Oktober 2013 ab 11:00 Uhr ist...
Schlossmobiliar 265. Kunst-
Ganz herzlich möchten wir Sie einladen zu unserer ganz...
  • Carl Spielter 98. belle epoque, Dame, Schätzpreis:	10.000 - 15.000 EUR
    Carl Spielter 98. belle epoque, Dame, Schätzpreis: 10.000 - 15.000 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • 326 Kimbel & Friedrichsen, Anrichte Verschiedene Hölzer, reich intarsiert, Bronzebeschläge, Schätzpreis: 	3.500 - 4.500 EUR
    326 Kimbel & Friedrichsen, Anrichte Verschiedene Hölzer, reich intarsiert, Bronzebeschläge, Schätzpreis: 3.500 - 4.500 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • 374 Hugo Mühlig, Auf dem Schulweg Öl auf Lwd über Malkarton, Schätzpreis: 	20.000 - 25.000 EUR
    374 Hugo Mühlig, Auf dem Schulweg Öl auf Lwd über Malkarton, Schätzpreis: 20.000 - 25.000 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • 281 Renée Sintenis, Galoppierendes Pony, Schätzpreis: 	5.000 - 6.000 EUR
    281 Renée Sintenis, Galoppierendes Pony, Schätzpreis: 5.000 - 6.000 EUR
    Auktionshaus Karbstein
  • 280 Pablo Picasso, Keramikvase, farbig bemalt, Schätzpreis: 	12.000 - 14.000 EUR
    280 Pablo Picasso, Keramikvase, farbig bemalt, Schätzpreis: 12.000 - 14.000 EUR
    Auktionshaus Karbstein