• Menü
    Stay
Schnellsuche

Auktion

Straßenlaterne zehn Meter hohe, Mai 2017

Auktion

Mit diesen frisch beschwingten Worten möchten wir vom Auktionshaus Mehlis Ihnen die Highlights der 86. Auktion im Mai 2017 vorstellen. Wir freuen uns, Ihnen wieder ganz besonders spannende Schätze präsentieren zu dürfen. Besonders möchten wir Sie auf die Sonderauktion "Historische Baustoffe" hinweisen. Darin wird ein nahezu einzigartiges Stück angeboten. Es handelt sich um eine zehn Meter hohe Straßenlaterne, die in der Kunstgießerei Lauchhammer angefertigt wurde. Vorlage dieses Lampentyps war der sogenannte Schupmann Kandelaber, bekannt aus der Hauptstadt Berlin. Limitiert ist die Laterne mit 9.500 €.

Ausgefallen ist auch ein Schrank aus dem Besitz von König Albert von Sachsen. Dieser Eckschrank in Form eines Baumes war ein "Geschenk Ihrer Majestät der Königin Carola Ihrem Gemahl Se. Majestät König Albert Weihnachten 1879". Der äußerst seltene Gewehrschrank wurde von der Möbelfabrik Otto Schubert in Dresden hergestellt und war wohl für das Jagdschloss seiner Majestät gedacht. Innen befindet sich die originale Plakette mit Hersteller und Widmung.

Ein weiteres seltenes Stück ist ein Henkelkorb des Wiener Entwerfers Josef Hoffmann, das in dieser Form insgesamt nur sechsmal gefertigt wurde und in unserer Mai-Auktion mit 6.000 € limitiert ist. Ein besonders schönes Objekt ist der tropfenförmige Jugendstil-Anhänger an einer Platinkette mittig besetzt mit einem großen Diamanttropfen in abgehängter Zargenfassung von ca. 2,8 Karat.

Das außergewöhnliche Schmuckstück kann ab 9.800 € beboten werden. Die komplette Meissner Affenkapelle mit 22 Teilen und einem Limit von 10.000 € soll den vorläufigen Abschluss dieses kleinen Vorgeschmacks bilden. Im bald erscheinenden Katalog gibt es natürlich noch viel mehr zu entdecken. Wir freuen uns darauf, Sie vom 18. bis 20. Mai zur Auktion begrüßen zu dürfen.

Ihr Team vom Auktionshaus Mehlis






  • 18.05.2017 - 20.05.2017
    Auktion »
    Auktionshaus Mehlis »

    Vorbesichtigung 86. Auktion
    Freitag, 12 Mai 2017 10:00 - Donnerstag, 18 Mai 2017 14:00

    Besuchen Sie uns gerne täglich von 10 - 18 Uhr zur Vorbesichtigung der Ware für unsere 86. Auktion (auch Sonntags)



Neue Kunst Auktionen
NEU! Eppli startet erfolgreich
Auktionshaus Eppli startet erfolgreich das neue Format...
Sommerauktionen: Aus der
München, 14. April 2021 (KK) – Bereits im Dezember 2020...
Auktion 89 (Fine Arts - Rare
Unser aktueller Auktionskatalog 89 (Versteigerung am 29. Mai...
Meistgelesen in Auktionen
Künstlerische Leckerbissen
Am 6. und 7. Juni finden bei VAN HAM Kunstauktionen in Köln...
Spitzernwerke moderner und
Das Münchner Kunstauktionshaus lädt am Donnerstag, 16. Juli...
Delikate Delikatessen
In den Frühjahrsauktionen der Modernen Kunst und...
  • Straßenlampe "Schupmann-Kandelaber" nach einem Entwurf des Berliner Architekten Prof.  Mindestpreis:	9.500 EUR
    Straßenlampe "Schupmann-Kandelaber" nach einem Entwurf des Berliner Architekten Prof. Mindestpreis: 9.500 EUR
    Auktionshaus Mehlis
  • Meissen Affenkapelle Entwurf Johann Joachim Kaendler und Peter Reinecke 1753 bis 1765, Mindestpreis:	10.000 EUR
    Meissen Affenkapelle Entwurf Johann Joachim Kaendler und Peter Reinecke 1753 bis 1765, Mindestpreis: 10.000 EUR
    Auktionshaus Mehlis
  • Königlicher Waffenschrank aus dem Besitz seiner Majestät König Albert von Sachsen (1828-1902), Mindestpreis:	10.000 EUR
    Königlicher Waffenschrank aus dem Besitz seiner Majestät König Albert von Sachsen (1828-1902), Mindestpreis: 10.000 EUR
    Auktionshaus Mehlis
  • Josef Hoffmann Henkelkorb Entwurf vor 1906, gestempelte Rosenmarke und Marke der Wiener Werkstätte im Oval, Mindestpreis:	6.000 EUR
    Josef Hoffmann Henkelkorb Entwurf vor 1906, gestempelte Rosenmarke und Marke der Wiener Werkstätte im Oval, Mindestpreis: 6.000 EUR
    Auktionshaus Mehlis