• Menü
    Stay
Schnellsuche

Auktion

Auktion 355 Kunst & Antiquitäten & Schmuck Oktober 2017

Auktion

In unserer Auktion am 24. Oktober besticht die Auswahl an Gemälden und Graphiken. Wie auch in den vergangenen Auktionen ist die moderne und zeitgenössische Kunst gut vertreten. Zu den Highlights in der Graphik zählen die Serie "eine Woche", bestehend aus sieben Kaltnadelradierungen, von Georg Baselitz sowie "Blut ist auch eine Droge" von Walter Stöhrer (Rufpreise je 6.000 €). Von Walter Stöhrer befindet sich eine weitere Arbeit im Angebot ("Wie Weiber auf großen Gemälden", Tempera, 4.500 €). Zur breit gefächerten Offerte tragen ebenso Werke von Josef Scharl, Wolfgang Troschke, Joan Miró, Michael Zeno Diemer und Emil Schumacher bei. Für reges Interesse wird auch das Ölgemälde "Garten in Gelting" von Klaus Fussmann sorgen (6.000 €). Auf das Gemälde "Fluch 2" von Heinz Adochi darf ab 3.000 € mitgeboten werden, auf ein unbetiteltes Gemälde aus Acryl, Sand und Pigmenten von Gerd Baukhage ab 2.500 €. Noch zu erwähnen wären Werke von Wassilij Nicolajevic Masjutin, José Manuel Ciria, Steffen Terk und Hans Richter.

Ein weiterer Höhepunkt des Auktionsabends wird die Versteigerung einer Schwarzweiß-Photographie in Langzeitbelichtung der Allianz Arena von Michael Wesely. Das Werk wird mit 18.000 € aufgerufen und zeichnet sich durch die extreme Langzeitbelichtung, durch die der Künstler bekannt ist, aus.

Mit Spannung erwarten wir auch den Aufruf einer kleinen Augsburger Horizontal-Tischuhr von Georg Christoph Lutzenberger aus der Zeit um 1650 (3.000 €). Doch nicht nur diese Uhr dürfte auf manches Bieterinteresse stoßen, auch ein Empire-Reisewecker, eine sogenannte Offiziersuhr mit Wiener 4/4-Schlag aus der Zeit um 1820 dürfte das Interesse der Uhrensammler wecken (1.200 €).

Vor Weihnachten dürften sich besonderer Beliebtheit auch eine Sammlung Krippenfiguren aus Italien sowie eine Sammlung Puppen erfreuen.

Unter den Fayencen aus dem 18. Jahrhundert aus Ansbach, Frankfurt, Glinitz, Hanau und Holitsch ist besonders erwähnenswert ein Paar Pferdefiguren aus Ansbach in Kaltbemalung in Eisenrot, Ocker, Dunkelgrün, Braun und Gold.

In der Silberofferte besticht das Augsburger Silber aus dem 18. Jahrhundert, wie z.B. ein Heißwasserkessel auf Rechaud der Meister Johann Georg Klosse bzw. Johann Christoph Engelbrecht sowie eine Kaffee- und eine Moccakanne eines unidentifizierten Meisters.

Eine beeindruckende Silberdose von Max Kolb mit reichem Dekor mit Motiven nach der Aeneis von Vergil und der Bezeichnung" Mens agitat molem" (Der Geist bewegt die Materie) wurde in der bekannten Münchner Silberschmiede M.T. Wetzlar gefertigt. Ebenfalls aus München stammt ein prunkvoller Jugendstil-Tafelaufsatz aus Silber der Firma Sankt Johannser, der aus den Händen des Meisters Max Strobl stammt. Der Aufsatz trägt die Widmung "Zur Silbernen Hochzeit dem verehrten Jubelpaare Franz Paul und Marie Lang. Der MTV München". Der hier gewürdigte Jubilar Franz-Paul Lang gehörte im Jahre 1879 zu den 4 Gründungsmitgliedern des Münchener Sportvereins, aus dessen Fußballabteilung später der FC Bayern München hervorgehen sollte. Zum Abschluss sei noch auf die funkelnde und hochwertige Offerte von über 100 Lots Schmuck und Uhren hingewiesen.

Auktionshaus Ursula Nusser e.K.






  • 24.10.2017
    Auktion »
    Auktionshaus Nusser »

    Auktionsdaten
    Titel Auktion 355
    Kunst & Antiquitäten & Schmuck
    Datum 24.10.2017, 15:00 Uhr
    Besichtigung An folgenden Tagen vor der Auktion:
    Donnerstag/Freitag
    9.00-17.30 Uhr
    Samstag/Sonntag
    10.00-16.00 Uhr



Neue Kunst Auktionen
MEISTERWERKE DER SAMMLUNG I.
MEISTERWERKE DER SAMMLUNG I. BISCHOFF SENSATIONELL: GEMÄLDE...
138. Auktion mit den
138. Auktion mit den Schwerpunkten: Kunst des 19. und 20. Jh...
237. DAWO-Auktion
Die 237. Auktion konzentriert sich dieses Mal vor allem auf...
Meistgelesen in Auktionen
Sotheby’s Presents The World
Sotheby’s Presents The World of Jean Stein Author,...
Sommerauktion mit
Das Klassisches Auktionshaus Jentsch in Gütersloh lädt zur S...
138. Auktion mit den
138. Auktion mit den Schwerpunkten: Kunst des 19. und 20. Jh...
  • Stöhrer, Walter.  1937 Stuttgart - Taarstedt 2000 Blut ist auch eine Droge. Tempera. Sign. und dat. 1986. 100 x 119 cm. Aufrufpreis:	6.000 EUR
    Stöhrer, Walter. 1937 Stuttgart - Taarstedt 2000 Blut ist auch eine Droge. Tempera. Sign. und dat. 1986. 100 x 119 cm. Aufrufpreis: 6.000 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Scharl, Josef.  1896 München - New York 1954 Obststillleben. Gouache. Sign. und dat. 1940. 24,5 x 32 cm. Aufrufpreis:	6.000 EUR
    Scharl, Josef. 1896 München - New York 1954 Obststillleben. Gouache. Sign. und dat. 1940. 24,5 x 32 cm. Aufrufpreis: 6.000 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Fussmann, Klaus.  1938 Velbert Garten in Gelting. Öl/Lwd. Sign. und dat. (19)90. 120 x 120 cm. Gerahmt. Aufrufpreis:	6.000 EUR
    Fussmann, Klaus. 1938 Velbert Garten in Gelting. Öl/Lwd. Sign. und dat. (19)90. 120 x 120 cm. Gerahmt. Aufrufpreis: 6.000 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Baukhage, Gerd.  1911 Herten - Köln 1998 Ohne Titel. Acryl, Sand und Pigment/Lwd. 180 x 180 cm. Verso monogr. und dat. (19)70. Aufrufpreis:	2.500 EUR
    Baukhage, Gerd. 1911 Herten - Köln 1998 Ohne Titel. Acryl, Sand und Pigment/Lwd. 180 x 180 cm. Verso monogr. und dat. (19)70. Aufrufpreis: 2.500 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Kleine Augsburger Horizontal-Tischuhr Aufrufpreis:	3.000 EUR
    Kleine Augsburger Horizontal-Tischuhr Aufrufpreis: 3.000 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Ein Paar Pferdefiguren Aufrufpreis:	1.200 EUR
    Ein Paar Pferdefiguren Aufrufpreis: 1.200 EUR
    Auktionshaus Nusser
  • Dose von Max Kolb Silber 900. GetriebenAufrufpreis:	1.200 EUR
    Dose von Max Kolb Silber 900. GetriebenAufrufpreis: 1.200 EUR
    Auktionshaus Nusser