• Menü
    Stay
Schnellsuche

141. Int. Bodensee-Kunstauktion vom 26. bis 28. Juni 2019

  • Auktion
    141. Int. Bodensee-Kunstauktion vom 26. bis 28. Juni 2019
    26.06.2019 - 28.06.2019

Mit 2000 Ausrufnummern aus über dreißig verschiedenen Sammelgebieten präsentiert das Auktionshaus Michael Zeller wieder eine Fülle an Kunstwerken, auserlesenen Entdeckungen und köstlichen Überraschungen.

Besichtigung ist vom 15. bis 24. Juni 2019 täglich von 11 bis 18 Uhr. Die Versteigerung findet vom 26. bis 28. Juni 2019 statt (Zeitplan).

Bei Schmuck fällt ein besonderes Jugendstil-Naturperlcollier auf (äußerst selten die feinen Salzwasser-Naturperle) dazu eine Art-Déco-Brillantbrosche die 1925 auf Platin gearbeitet wurde. Es gibt eine reiche Auswahl an erlesenen Schmuck und Juwelen.

Hermès läßt Damenherzen höher schlagen. Eine Sammlung von 35 Seidencarrés beginnend mit Entwürfen seit 1951 ist eine Reise wert. Im Angebot ist auch eine seltene Krokodillederhandtasche „Plume“ die sonst nur auf Vorbestellung zu erhalten ist.

Bei den Asiatica glänzt mit einer Sung-Weinkanne aus dem 11./12. Jahrhundert und umfaßt insgesamt einhundert Nummern. Herausragend ist eine Uma-Mahesvaramuti-Stele aus dem 13. Jahrhundert, Rajasthan. Bei Afrikanischer Stammeskunst kommt unter anderem ein Gedenkkopf der Benin zum Aufruf. Wie immer ist Porzellan ein Eldorado für Sammler; Meissenservice für 250,- Euro lassen sogar die Schotten unter den Schwaben nicht kalt.

Über Dreihundert Lose an Gemälden und moderner Kunst mit einem ausgewählten Spektrum an bedeutenden Künstlern sowie Kunsthandwerk. Silber und Uhren werden genauso gezeigt wie ebenistische Meisterwerke und Design des 20. Jahrhunderts. Eine Fundgrube! Gold und Silbermünzen sind neben Glas und Volkskunst ebenso zu bestaunen wie eine prachtvolle Sammlung an Büchern, Bronzen und Skulpturen. Dies alles und noch viel mehr erwartet Sie bei unserer Besichtigung vom 15. bis 24. Juni (täglich von 11 bis 18 Uhr) im Auktionshaus.








Neue Kunst Auktionen
Rare Rediscovered Portfolio
DISCOVERED AFTER A CENTURY:THE ONLY KNOWN COMPLETE EXAMPLE OF...
KOFFERVERSTEIGERUNG am
Am Samstag den 10. August findet auf der Gewinnspielbühne auf...
Idea Unika - 2019
„Ie é na idea“ – Ich habe eine Idee!...
Meistgelesen in Auktionen
Sechzehnte Auktion
Am 12. Mai 2016 findet um 19.00 Uhr die bereits sechzehnte...
77. Auktion der Hermann
Herbstauktion der Hermann HistoricaVirtuose Meisterwerke...
Die Ursprünge der Nazarener
Das Gemälde von Franz Pforr (1788-1812) „Nä...
  • Hans Zatzka. 1859 - Wien - 1945. War Schüler der Wiener Akademie, u.a. bei Carl von Blaas. Ausrufnummer: 656  Ausrufpreis: 2400 Euro
    Hans Zatzka. 1859 - Wien - 1945. War Schüler der Wiener Akademie, u.a. bei Carl von Blaas. Ausrufnummer: 656 Ausrufpreis: 2400 Euro
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Bruno von Wahl. 1868 München - 1952 Bad Tölz. Ausrufnummer: 619  Ausrufpreis: 1800 Euro
    Bruno von Wahl. 1868 München - 1952 Bad Tölz. Ausrufnummer: 619 Ausrufpreis: 1800 Euro
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Vier Tulip Chairs. Ausrufnummer: 1453  Ausrufpreis: 800 Euro
    Vier Tulip Chairs. Ausrufnummer: 1453 Ausrufpreis: 800 Euro
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Büffelkopfaufsatz der Yoruba. Ausrufnummer: 429  Ausrufpreis: 8000 Euro
    Büffelkopfaufsatz der Yoruba. Ausrufnummer: 429 Ausrufpreis: 8000 Euro
    Auktionshaus Michael Zeller
  • Kleiner Historismustisch Ausrufnummer: 1368  Ausrufpreis: 1500 Euro
    Kleiner Historismustisch Ausrufnummer: 1368 Ausrufpreis: 1500 Euro
    Auktionshaus Michael Zeller
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche