• Menü
    Stay
Schnellsuche

Auktionscontor Peege: Auktion 166

  • Auktion
    Auktionscontor Peege: Auktion 166
    15.07.2020 - 17.07.2020

Das Auktionshaus Peege in Freiburg lädt vom 15. bis 17. Juli zu seiner großen Sommerauktion ein. Über 1300 ausgesuchte Objekte kommen unter den Hammer, wobei nahezu alle klassischen Sparten vertreten sind.

Die Auktion beginnt am Mittwoch, 15. Juli mit der Abteilung Jugendstil, Art Déco und Modernes Glas. Angeführt wird sie von einer reichen Auswahl an Werken des Keramikers Horst Kerstan (1941–2005) und einer seltenen Kaminuhr der Majolikamanufaktur Karlsruhe nach einem Entwurf von Max Heinze (1883–1966). Im Bereich Modernes Glas stechen Skulpturen von James Coignard (1925–2008) und Wouter Stips (geb. 1944) hervor. Es folgen Bronzen und Skulpturen, unter anderem Werke von Albert Moritz Wolf (1854–1923) und Eberhard Linke (geb. 1937). Einen Schwerpunkt der Auktion bildet die Sparte Gold-, Silbermünzen und Medaillen in ihrem Umfang und ihrer Qualität. Weiter geht es mit Weinen und Spirituosen sowie Spielzeug. Hier gibt es eine Auswahl an Käthe-Kruse-Puppen, die jedes Sammlerherz höher schlagen lässt. Den Abschluss des Abends bilden die Bereiche Asiatika & Afrikana sowie Edles Glas.

Der zweite Auktionstag (Donnerstag, 16. Juli) startet mit einem erlesenen Angebot an Edlem Schmuck. Hervor stechen ein Diamant-Collier, das auch als Brosche zu tragen ist sowie ein Ring mit einem Brillantsolitär von ca. 1,53 Karat. Auch im Bereich Silber ist die Auswahl exquisit und breit gefächert. Es folgt die Sparte Feine Porzellane. Angeführt wird sie von qualitätvollen und teils seltenen Figurinen, wie beispielsweise einem Amor mit Korb der Schwertermarke Meissen, mehreren Positionen Flora Danica der Manufakturmarke Royal Copenhagen Denmark und ausgesuchten Sammlertassen. Nach Volkskunst und Ikonen schließt die Abteilung Uhren den Tag ab. Genannt seien hier exemplarisch eine Astronomische Taschenuhr, die mit 1.200 € ausgerufen wird und eine Schwarzwälder Sorguhr, die mit 1.300 € startet.

Tag drei (Freitag, 17. Juli) beginnt mit Mobiliar und Einrichtungen und einer Selektion von Biedermeier bis hin zu modernen Designmöbeln. Exemplarisch genannt sei ein Aufsatzbuffet mit feiner Sternmarketerie aus der Zeit um 1800. Sein Startpreis liegt bei 2.800 €. Es folgen die Orientteppiche mit einem golddurchwirkten Kayseri-Wandteppich, der mit 5.000 € startet.

Die Sparte Ölgemälde wartet mit Perlen von Emil Bizer (1881–1957), August Rieger (1886–1941), Hermann Dischler (1866–1935) und Robert Hammerstiel (geb. 1933) auf. Es folgen Aquarelle, Pastelle und Zeichnungen sowie Alte und Neue Grafik. Hier wird die Lithografie „Elend“ von Ernst Barlach mit 400 € aufgerufen. Den Abschluss der Auktion bildet die Abteilung Bücher. Ihr Highlight ist die Cosmographey von Sebastian Münster von 1588, deren Startpreis bei 2.500 € liegt.

Die Auktion beginnt von Mittwoch, 15. Juli bis Freitag, 17. Juli täglich um 19:00 Uhr. Vorbesichtigung: 10. bis 13. Juli jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr.






  • 15.07.2020 - 17.07.2020
    Auktion »

    .

Los 1122 August Rieger, Limit 1.000 €
Los 1327 Sebastian Münster: Cosmographey, Limit 2.500 €
Los 1155 Hermann Dischler, Limit 1.500 €
Los 907 Pietà, Limit 1.500 €
Los 907 Pietà, Limit 1.500 €
Los 970 Schwarzwälder Sorguhr, Limit 1.300 €
Los 1049 Kayseri-Wandteppich, Limit 5.000 €
Los 821 Porträttasse, Limit 200 €
Los 992 Louis-Seize-Aufsatzrollsekretär, Limit 2.500 €


Neue Kunst Auktionen
MEISTERWERKE DER SAMMLUNG I.
MEISTERWERKE DER SAMMLUNG I. BISCHOFF SENSATIONELL: GEMÄLDE...
138. Auktion mit den
138. Auktion mit den Schwerpunkten: Kunst des 19. und 20. Jh...
237. DAWO-Auktion
Die 237. Auktion konzentriert sich dieses Mal vor allem auf...
Meistgelesen in Auktionen
Sotheby’s Presents The World
Sotheby’s Presents The World of Jean Stein Author,...
Sommerauktion mit
Das Klassisches Auktionshaus Jentsch in Gütersloh lädt zur S...
138. Auktion mit den
138. Auktion mit den Schwerpunkten: Kunst des 19. und 20. Jh...
  • Los 67 James Coignard, Limit 2.900 €
    Los 67 James Coignard, Limit 2.900 €
  • Los 21 Kaminuhr, Entwurf Max Heinze, Limit 350 €
    Los 21 Kaminuhr, Entwurf Max Heinze, Limit 350 €
  • Los 509 Diamant-Collier, Limit 3.000 €
    Los 509 Diamant-Collier, Limit 3.000 €
  • Los  551Brillantring, Limit 5.000 €
    Los 551Brillantring, Limit 5.000 €
  • Los 787 Amor mit Korb, Limit 450 €
    Los 787 Amor mit Korb, Limit 450 €
  • Los 1146 Emil Bizer, Limit 1.500 €
    Los 1146 Emil Bizer, Limit 1.500 €
  • Los 947 Astronomische Taschenuhr, Limit 1.200 €
    Los 947 Astronomische Taschenuhr, Limit 1.200 €