• Menü
    Stay
Schnellsuche

Klosterkirche Schönthal

Wilfrid Moser – Sous-Bois & Rocher

Klosterkirche Schönthal

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Wilfrid Moser.
Die Irritation war immens, als Wilfrid Moser, im Paris der Nachkriegsjahre in den allerersten Rängen des abstrakten Expressionismus, um 1975 wieder zur figurativen Malerei fand. Und dies für ein volles Jahrzehnt.

Dabei konzentrierte er sich auf fast ausschliesslich zwei Themen: Unterholz und Felsen. Seine Steine und Steinlandschaften referierten zweifellos auf seine Carrara-Epoche mit den weissen Marmorsteinbrüchen an der ligurischen Küste. Aber die Handschrift, die Ausschnitte und Kompositionen auf Caspar David Friedrich, dessen Metaphorik seine Bildbotschaften bestimmte. [...]






  • 02.11.2014 - 26.04.2015
    Ausstellung »
    Galerie Carzaniga »

    Vernissage
    Sonntag, 2. November 2014, 11 Uhr

    Öffnungszeiten
    Freitag 14 bis 17 Uhr
    Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr

    Stiftung Sculpture at Schoenthal
    Schönthalstrasse 158
    4438 Langenbruck
    Tel. 061706 76 76
    Fax 061706 76 00



Neue Kunst Ausstellungen
Luigi Colani und der
„Das Bauhaus ist out!“ stellte Luigi Colani fest...
My Generation. Die
Rafael Jablonka gibt erstmals in der ALBERTINA Einblick in...
Das Piet Mondrian
Das Piet Mondrian Conservation Project, 2019–2021, der...
Meistgelesen in Ausstellungen
Fritz Eschen – Porträt eines
Seit Januar 2014 gibt es an der Berlinischen Galerie das...
Copy & Paste. Wiederholung
Wiederholen und Kopieren gelten in der japanischen Kultur als...
Das Piet Mondrian Conservation
Das Piet Mondrian Conservation Project, 2019–2021, der...
  • Wilfrid Moser
    Wilfrid Moser
    Galerie Carzaniga