• Menü
    Stay
Schnellsuche

Bilder

Italia – Amore mio

Bilder

Wenn bei Capri die rote Sonne versinkt . . . oder Goethe in der Campagna sitzt: Beides sind prominente Bilder im kollektiven Gedächtnis der Deutschen und visueller Beleg unserer Italiensehnsucht. Otto Dill malt Palermo, und manche wissen, dass Friedrich II. dort aufgewachsen ist und Richard Wagner dort den Parsifal vollendet hat. Die Ausstellung Italia – Amore Mio zeigt auch manch andere Verbindung auf: Hans Purrmann in Levanto, Albert Haueisen auf dem Monte Pincio in Rom, Max Peiff erWatenpuhl in Venedig, Eduard Bargheer am Epomeo auf Ischia, um nur einige reisende Italienfans zu nennen. Allen gemeinsam ist die Liebe zum Land, wo die Zitronen blühn . . .






  • 08.03.2015 - 25.05.2015
    Ausstellung »
    Mu­seum Pfalz­ga­le­rie »

    Di 11–20 Uhr, Mi–So 10–17 Uhr, Mo geschlossen

    Feiertage
    Feiertage jeweils 10 – 17 Uhr, an Neujahr, Karfreitag, Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen

    Eintrittspreise
    Sammlung: 3 Euro
    Sonderausstellung: 5 Euro
    Kombikarte (Sammlungen und Schauraum): 6 Eurov Familienkarte (Kombi): 10 Euro
    Jahreskarte (Kombi): 20 Euro
    Freier Eintritt

    Kinder, Schüler und Studenten sowie Mitglieder des ICOM und Verband der Restauratoren (gegen Vorlage eines gültigen Ausweises, ausgenommen Sonderveranstaltungen) Inhaber der Rheinpfalz-Card haben dienstags ab 17 Uhr freien Eintritt.



Neue Kunst Ausstellungen
Thomas Renoldner My Self
Am letzten Tag der Ausstellung: Freitag 18. Juni 2021 ab 19...
Andreas Gefeller.
Die Städtische Galerie Neunkirchen präsentiert ab dem 21. Mai...
Albert Leo Peil - Ein
Albert Leo Peil Ein Zeichner und Grandseigneur ...
Meistgelesen in Ausstellungen
Thomas Renoldner My Self
Am letzten Tag der Ausstellung: Freitag 18. Juni 2021 ab 19...
Cranach in Anhalt
Korresponenzstandort der Landesausstellung 2015Durch die enge...
Jadegleiche Porzellane und
München, April 2021. »Seladon im Augenmerk. Jadegleiche...
  • Otto Dill, Palermo, 1924, Aquarell und Deckfarben über Bleistift auf Karton, 24 x 31,5 cm, mpk, Graphische Sammlung, Inv.Nr. 64/118. Foto: Gunther Balzer, Kaiserslautern, © VG Bild-Kunst, Bonn 2014
    Otto Dill, Palermo, 1924, Aquarell und Deckfarben über Bleistift auf Karton, 24 x 31,5 cm, mpk, Graphische Sammlung, Inv.Nr. 64/118. Foto: Gunther Balzer, Kaiserslautern, © VG Bild-Kunst, Bonn 2014
    Mu­seum Pfalz­ga­le­rie