• Menü
    Stay
Schnellsuche

INCOGNITO

Tomi Ungerer

INCOGNITO

KATALOG AUCH ALS VORZUGSEDITION
Das 400 Seiten umfassende, dreisprachige (d/e/f) Katalogbuch ist eine Produktion des Diogenes Verlags. Es enthält die in der Ausstellung gezeigten Werke sowie neue Beiträge von Tobia Bezzola, Tobias Burg, Cathérine Hug, Philipp Keel und Thérèse Willer und ist für CHF 59.-/€ 49.- im Museumsshop und im Buchhandel erhältlich. Die hochwertig ausgestattete, nummerierte und signierte Vorzugsausgabe mit exklusivem Siebdruck kostet ca. CHF 500.-/€ 500.-.






  • 30.10.2015 - 07.02.2016
    Ausstellung »
    Kunsthaus Zürich »

    Offen: Fr–So/Di 10–18 Uhr, Mi/Do 10–20 Uhr.

    Erwachsene: CHF 22.–/17.– (reduziert)
    Gruppen ab 20 Pers.: CHF 17.–

    Folgende Wechselausstelllungen sind im Eintrittspreis der Sammlung enthalten:
    Hodler/Schnyder, bis 26. April 2015
    Bilderwahl!, bis 1. März 2015

     



Neue Kunst Ausstellungen
Female Minimal:
Female Minimal: Abstraction in the Expanded Field brings...
Emil Pirchan. Visuelle
Emil Pirchan (1884–1957) war ein Pionier des...
JOSEF PILLHOFER.
Anlässlich des zehnten Todestages im Jahre 2020 und des 100....
Meistgelesen in Ausstellungen
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
Ingrid Pröller - menschlich –
Im Rahmen des Kunstprojekts Serendipity zeigt der Kunstraum...
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
  • Tomi Ungerer Journey‘s last leg, 2005 Collage, 28,5 x 39,7 cm The Tomi Ungerer Collection, Ireland © Diogenes Verlag AG, Zürich / Tomi Ungerer
    Tomi Ungerer Journey‘s last leg, 2005 Collage, 28,5 x 39,7 cm The Tomi Ungerer Collection, Ireland © Diogenes Verlag AG, Zürich / Tomi Ungerer
    Kunsthaus Zürich
  • Tomi Ungerer, Ohne Titel (Warten auf Godot 5 [in der Kinderstube]), 2009 Privatsammlung Tomi Ungerer, © Tomi Ungerer
    Tomi Ungerer, Ohne Titel (Warten auf Godot 5 [in der Kinderstube]), 2009 Privatsammlung Tomi Ungerer, © Tomi Ungerer
    Kunsthaus Zürich
  • Tomi Ungerer Join The Free and Fat Society, 1967 Offsetdruck, 58,5 x 71 cm Collection Musée Tomi Ungerer - Centre international de l‘Illustration, Strasbourg © Diogenes Verlag AG, Zürich / Tomi Ungerer
    Tomi Ungerer Join The Free and Fat Society, 1967 Offsetdruck, 58,5 x 71 cm Collection Musée Tomi Ungerer - Centre international de l‘Illustration, Strasbourg © Diogenes Verlag AG, Zürich / Tomi Ungerer
    Kunsthaus Zürich
  • Tomi Ungerer Untitled, 2002 Collage, 36 x 27,5 cm The Tomi Ungerer Collection, Ireland © Diogenes Verlag AG, Zürich / Tomi Ungerer
    Tomi Ungerer Untitled, 2002 Collage, 36 x 27,5 cm The Tomi Ungerer Collection, Ireland © Diogenes Verlag AG, Zürich / Tomi Ungerer
    Kunsthaus Zürich
  • Tomi Ungerer Sans titre, Zeichnung für Tomi Ungerers «Weltschmerz», Ende 1950er-Jahre Tusche und Fotocollage auf Papier, 32,2 x 22,8 cm Collection Musée Tomi Ungerer - Centre international de l‘Illustration, Strasbourg © Tomi Ungerer
    Tomi Ungerer Sans titre, Zeichnung für Tomi Ungerers «Weltschmerz», Ende 1950er-Jahre Tusche und Fotocollage auf Papier, 32,2 x 22,8 cm Collection Musée Tomi Ungerer - Centre international de l‘Illustration, Strasbourg © Tomi Ungerer
    Kunsthaus Zürich
  • Tomi Ungerer 'Til Death do us Part, 2010 Collage, 50 x 62 cm The Tomi Ungerer Collection, Ireland © Diogenes Verlag AG, Zürich / Tomi Ungerer
    Tomi Ungerer 'Til Death do us Part, 2010 Collage, 50 x 62 cm The Tomi Ungerer Collection, Ireland © Diogenes Verlag AG, Zürich / Tomi Ungerer
    Kunsthaus Zürich
  • Tomi Ungerer Foto: © Gaëtan Bally /Keystone
    Tomi Ungerer Foto: © Gaëtan Bally /Keystone
    Kunsthaus Zürich