• Menü
    Stay
Schnellsuche

Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit

Am 2.11. neu eröffnet! Margiana – diese historische Landschaft Turkmenistans war vor rund 4.000 Jahren die Wiege einer faszinierenden Hochkultur der Bronzezeit. Zum ersten Mal widmet sich ein groß angelegtes Ausstellungs- und Kooperationsprojekt den archäologischen Zeugnissen dieser geheimnisvollen Kultur. Im Zentrum der Schau stehen die sensationellen Ergebnisse der archäologischen Ausgrabungen und Forschungen, die in Gonur Depe auf Vermittlung durch das Archäologische Museum Hamburg und unter Beteiligung des Deutschen Archäologischen Instituts durchgeführt worden sind. Für die Aufnahmen der archäologischen Stätten, Landschaften, Menschen und Exponate konnte die Fotokünstlerin Herlinde Koelbl gewonnen werden. In Führungen werden die Highlights dieser faszinierenden Symbiose aus unbekannten archäologischen Relikten und Fotokunst vorgestellt.






  • 02.11.2018 - 17.02.2019
    Ausstellung »
    Archäologisches Museum Hamburg »

    ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM HAMBURG SONDERAUSSTELLUNG
    Museumsplatz 2
    21073 Hamburg

    INFOS:

    6 Euro, ermäßigt 4 Euro, bis 17 Jahren frei

    GEÖFFNET:

    DIENSTAG
    10:00 - 17:00 Uhr

    MITTWOCH
    10:00 - 17:00 Uhr

    DONNERSTAG
    10:00 - 17:00 Uhr

    FREITAG
    10:00 - 17:00 Uhr

    SAMSTAG
    10:00 - 17:00 Uhr

    SONNTAG
    10:00 - 17:00 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
Leu Art Family. Caresser
Die Familie Leu geniesst unter Tattoo-Fans weltweit grosse...
The Cost of Life. A
Der Begriff cost of life enthält einen starken Bezug zum...
Werke aus
Wir eröffnen unsere Ausstellung am Dienstag, 2. März 2021 mit...
Meistgelesen in Ausstellungen
ARCC.art - Share the Emotions
ARCC.art ist eine neue Plattform für nationale und...
Artexpo Summer Rome 2019
Internationale Kunstausstellung in Rom vom 15. Juni bis 27....
Franz Erhard Walther. Shifting
Am Montag, den 11. Mai 2020 wird das Haus der Kunst wieder...
  • Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit
    Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit
    Archäologisches Museum Hamburg