• Menü
    Stay
Schnellsuche

Renate Bertlmann CARLONE CONTEMPORARY

Das Belvedere präsentiert 2020 in der Reihe CARLONE CONTEMPORARY die Arbeit der Multimediakünstlerin Renate Bertlmann für den österreichischen Pavillon der Biennale von Venedig 2019: ein Feld roter Messer-Rosen. Sie zeigt sinnliche Blumen aus Muranoglas mit messerscharfen Klingen im Blütenkelch. Der Gegensatz zwischen Fragilität und Aggression weist Parallelen zur Dualität der Fresken im Carlone-Saal des Belvedere auf.

Kuratiert von Felicitas Thun-Hohenstein.






  • 20.02.2020 - 30.08.2020
    Ausstellung »
    Österreichische Galerie Belvedere »

    Oberes Belvedere
    Öffnungszeiten
    Täglich
    9 bis 19 Uhr
    Freitag
    bis 21 Uhr
    Adresse
    Oberes Belvedere
    Prinz Eugen-Straße 27
    1030 Wien
    Österreich

     



Neue Kunst Ausstellungen
HEXEN | TAXISPALAIS
(Innsbruck, 16. Juni 2021) Es gibt keine Hexen. Die...
Ulrike Königshofer |
Finissage: Mittwoch, 23. Juni 2021, 14.00 - 19.00 Uhr ab 17....
Faces. Die Macht des
Nur noch bis Sonntag, 20. Juni zu sehen! Nutzen Sie die...
Meistgelesen in Ausstellungen
Thomas Renoldner My Self
Am letzten Tag der Ausstellung: Freitag 18. Juni 2021 ab 19...
Andreas Gefeller. Fotoarbeiten
Die Städtische Galerie Neunkirchen präsentiert ab dem 21. Mai...
Sara Lanner It’s in your mine
17., 18., & 19. Juni 2021 Performance täglich um 20 Uhr...
  • Discordo ergo sum, Austrian Pavillon, BiennaleArte2019 © Renate Bertlmann, Foto: Sophie Thun
    Discordo ergo sum, Austrian Pavillon, BiennaleArte2019 © Renate Bertlmann, Foto: Sophie Thun
    Österreichische Galerie Belvedere