• Menü
    Stay
Schnellsuche

Elena Luksch-Makowsky IM BLICK

Sie begann Anfang des Jahres 2019 im Unteren Belvedere mit der Ausstellung Stadt der Frauen: die Wiederentdeckung von Künstlerinnen der Wiener Moderne. 2020 setzt das Belvedere seinen Weg fort und widmet mit Elena Luksch-Makowsky einer der zentralen Protagonistinnen dieser Epoche eine IM BLICK-Ausstellung. Werke der Künstlerin fanden sich Anfang des 20. Jahrhunderts in allen wesentlichen Wiener Kunststätten und Medien – Ver Sacrum, Wiener Werkstätte, Secession oder Galerie Miethke.

Kurator: Alexander Klee






  • 29.05.2020 - 13.09.2020
    Ausstellung »
    Österreichische Galerie Belvedere »

    Oberes Belvedere
    Öffnungszeiten
    Täglich
    9 bis 19 Uhr
    Freitag
    bis 21 Uhr
    Adresse
    Oberes Belvedere
    Prinz Eugen-Straße 27
    1030 Wien
    Österreich

     



Neue Kunst Ausstellungen
HERWIG TURK ANAMNESE
Der österreichische Künstler Herwig Turk setzt sich seit...
+++ Verschoben auf 2022
Eine Plattform für Kunstliebhaber.RHY ART SALON BASEL 2022...
Nach uns die Sintflut
Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation wird die...
Meistgelesen in Ausstellungen
I'M NOT A NICE GIRL
Die Ausstellung im K21 zeigt Arbeiten von vier US-...
Ai Weiwei in der Kunstsammlung
"Everything is art. Everything is politics", so...
Ingrid Pröller - menschlich –
Im Rahmen des Kunstprojekts Serendipity zeigt der Kunstraum...
  • Elena Luksch-Makowsky, Adolescentia, 1903 © Belvedere, Wien
    Elena Luksch-Makowsky, Adolescentia, 1903 © Belvedere, Wien
    Österreichische Galerie Belvedere