• Menü
    Stay
Schnellsuche

Festakt zur Ausstellungseröffnung "Potsdamer Konferenz 1945" abgesagt

Termin für die Publikumseröffnung der Sonderausstellung „Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ wird rechtzeitig bekannt gegeben

Die am 30. April 2020 geplante feierliche Eröffnung der großen Sonderausstellung „Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ im Potsdamer Schloss Cecilienhof findet nicht statt. Angesichts der weiterhin dynamischen Ausbreitung des Coronavirus hat die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) entschieden, den Festakt abzusagen. Wann die Sonderausstellung regulär für den Publikumsverkehr geöffnet werden kann, wird die SPSG rechtzeitig bekannt geben.

Die SPSG nimmt als eine öffentlich geförderte Kultureinrichtung ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, ihren Besucherinnen und Besuchern sowie ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerade in dieser schwierigen Lage außerordentlich ernst. Deshalb muss sie präventiv handeln. Zum jetzigen Zeitpunkt ist eine allgemeine und nachhaltige Eindämmung des Coronavirus bis Ende April nicht abzusehen. An einer Veranstaltung mit mehreren hundert Gästen festzuhalten, würde dazu im Widerspruch stehen.

Hinter den Kulissen laufen die Ausstellungsvorbereitungen – unter den gegebenen Umständen – dennoch planmäßig weiter. So erscheint Ende April 2020 der mit 82 Abbildungen reich illustrierte, 264 Seiten umfassende gleichnamige Begleitband im Dresdner Sandstein Verlag (ISBN 978-3-95498-546-3). Zugleich baut die SPSG derzeit ihre Online-Angebote aus, um Besucherinnen und Besucher digital weiter zu informieren und demnächst auch mit Beiträgen zur Potsdamer Konferenz auf die Sonderausstellung hinweisen.






  • „Durch die Schrift und den Buch- Druck hat eigentlich der menschliche Geist erst die Welt...
  • 31.03.2020
    Ausstellung »

    Die Jahreskarte ist gültig für die Schlösser der SPSG inkl. Sonderausstellungen, für ein Jahr ab Ausstellungsdatum. Die Karte ist an allen Schlosskassen und in den Besucherzentren zu erwerben. Im SPSG-Ticketshop sind Gutscheine erhältlich. 60 Euro / ermäßigt 40 Euro.
    Kontakt: Tel.: 0331.96 94-200, E-Mail: info@spsg.de,
    www.spsg.de/kombitickets

     



Neue Kunst Ausstellungen
Einladung zur
Einladung zur Ausstellung Künstlerpaare am Sonntag, 4....
Joan Jonas | Bisher
„Ich denke es ist notwendig, an die Grenzen zu gehen....
HINTERE-GASSE-FEST
Die Kunsthandwerker*innen in der Hinteren Gasse – Karin...
Meistgelesen in Ausstellungen
La stanza e la strada. Zoran
Zoran Music (1909-2005) ist ein international bekannter...
Queerness in Photography
Under Cover . A Secret History of Cross-Dressers . Sébastien...
Schloss Bothmer: Buntes Open-
Am 3. September 2022 laden die Staatlichen Schlösser, Gärten...
  • (c) bpk-Bildagentur | Unitde Archives | Erich Andres
    (c) bpk-Bildagentur | Unitde Archives | Erich Andres
    Stiftung Preußische Schlösser und Gärten