• Menü
    Stay
Schnellsuche

... Line as Thought, Lines as Universe ...

Soft Opening: Fr, 19. Februar 2021, 15.00-19.00 Uhr
... Line as Thought, Lines as Universe ... ist eine Ausstellung, die zeitgenössische Zeichnungspraktiken im Vergleich zu einigen Pionieren der abstrakten Zeichnung aus den vergangenen Jahrzehnten untersucht. Das Ausstellungskonzept wurde zunächst von Zeichnungen der verstorbenen rumänischen Künstlerin Alina Popa inspiriert. Während einer Krankheit und bis zu ihrem Tod im Jahr 2019 schuf Alina Popa ein unglaubliches Werk an Zeichnungen, die ihre Erfahrungen tiefgreifend darstellen. Die anderen ausgestellten Zeichnungen in der Ausstellung gehen in verschiedene konzeptionelle und expressive Richtungen und erforschen das Potenzial der Zeichnung als Kunstform, um das Unaussprechliche und Unfassbare darzustellen, sowie Ideen, Raum und das Unbekannte in visueller Form zu umrunden und schließlich die Grenzen von Sprache und Denken zu testen.






  • 20.02.2021 - 25.04.2021
    Ausstellung »
    Salzburger Kunstverein »

    Eröffnung: Fr, 2. Oktober 2020, 20 Uhr

    Öffnungszeiten Ausstellungen:
    Di–So 12.00–19.00

    Öffnungszeiten Café Cult:
    Mo–Fr 11.00–23.00 Uhr
    (Samstag, Sonn- und Feiertag geschlossen)



Neue Kunst Ausstellungen
Vasily Klyukin:
Der in Moskau geborene Künstler Vasily Klyukin zeigt in...
SAMMELN IM FOKUS
Mit SAMMELN IM FOKUS 7: Objekte aus der Sammlung André...
Lebewesen, die mal keine
Die Sonderausstellung wurde von Schüler*innen der Klasse 6c...
Meistgelesen in Ausstellungen
Greg Gorman: The Outsiders.
Am 13. März 2019 eröffnet die Einzelausstellung The Outsiders...
Lebewesen, die mal keine
Die Sonderausstellung wurde von Schüler*innen der Klasse 6c...
Mit Pinsel und Farbe gegen die
Weil sie dem Geist Ihrer Zeit voraus waren, wurden die...
  • Alina Popa, From Toe to Head, Feeling as Line, 2018, courtesy of the artist
    Alina Popa, From Toe to Head, Feeling as Line, 2018, courtesy of the artist
    Salzburger Kunstverein