• Menü
    Stay
Schnellsuche

Cosimo Wunderlin MYTHEN DER NACHWELT - Teil 1

Haben Sie schon mal Kunst gepaart mit Augmented Reality gesehen? Nein? Dann müssen Sie unbedingt die Ausstellung mit den Werken von Cosimo Wunderlin besuchen. Cosimo Wunderlin erzählt mit seinen medienübergreifenden Werken fiktive geheimnisvolle Geschichten in Form von Bildern und Objekten.

Am 9. September laden wir interessierte Gäste zur Vernissage mit dem Basler Jungkünstler Cosimo Wunderlin (*1992) ein.

Er erzählt die Geschichte einer fiktiven Welt. Jede Arbeit deckt ein weiteres Fragment der geheimnisvollen Geschichte auf, in Form von Portraits der Protagonisten, Darstellungen von Schauplätzen, sowie Gegenständen und Objekten. Der Künstler nimmt sich die Freiheit medienübergreifend zu arbeiten, und experimentiert mit unterschiedlichen Techniken wie Malerei, Animation, Sound, Augmented Reality und Print. Auch grafische und typografische Elemente sind vermehrt in seinen Arbeiten anzutreffen. Kommen Sie auf Erkundungstour, und tauchen Sie ein in die Geschichte der Mythen der Nachwelt - Teil 1.

Einzelne Werke der Ausstellung sind mit «Augmented Reality» erlebbar. Installieren Sie dazu die App «Artivive» auf Ihrem Smartphone, und testen Sie es gleich mit dem Bild auf dieser Einladung, um einen ersten Vorgeschmack zu erhalten.

Die Vernissage findet in Anwesenheit des Künstlers statt. Bei uns gilt Maskenpflicht. Die Ausstellung dauert vom 9.9. - 23.10.2021.

Über den Künstler
Cosimo Wunderlin (*1992) ist ein Jungkünstler aus Basel. Er ist ausgebildeter Grafiker und im Besitz eines Bachelors in Visueller Kommunikation; zudem ist er freischaffender Künstler.

Cosimo erzählt mit seinen teils gesellschaftskritischen Bildern die Geschichte einer fiktiven Welt. Auch wenn sich die Figuren in den Werken vielleicht nie begegnen, so gehören sie doch alle zur selben Geschichte einer Welt, einem Universum und sind dadurch untrennbar mit den Schicksalen ihrer Zeitgenossen verbunden. Doch wie beeinflussen sich die Personen auf den Bildern? Dafür liefert Cosimo keine Antwort, sondern lässt den Betrachter selbst auf Erkundungstour schicken. Wie erscheinen die Protagonisten seiner Bilder? Womit sind sie beschäftigt? Wohin gehen sie und woher kommen sie? Erkennen wir uns vielleicht selbst in einem seiner Bilder? Antworten auf diese Fragen fungieren wie kleine Puzzleteile der Enthüllung seiner unbekannten Welt.

Seine vollständige Vita finden Sie auf unserer Webseite.






  • 09.09.2021 - 23.10.2021
    Ausstellung »
    lakeside gallery »

    Wir haben an folgenden Tagen geöffnet

    Donnerstag und Freitag | 14 - 18 Uhr
    Samstag | 10 - 14 Uhr
    Weitere Termine auf Anfrage.
    Tel. +41 76 761 28 30
     



Neue Kunst Ausstellungen
Ticket to Eden - Daniela
Aus einer kritischen Haltung heraus setzt sich Daniela...
Angela Hampel. Das
Eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst kuratiert von Dr....
SHIRAT DVORA +++ Dvora
Die Israelitische Kultusgemeinde Wienpräsentiertin den...
Meistgelesen in Ausstellungen
Ticket to Eden - Daniela
Aus einer kritischen Haltung heraus setzt sich Daniela...
REKONSTRUKTION. GESCHICHTE DER
In der Öffentlichkeit wie in Fachkreisen wird um das Thema...
Emil Nolde. Mensch –Natur –
Grafiken und Aquarelle aus dem Berliner Kupferstichkabinett...
  • Cosimo Wunderlin MYTHEN DER NACHWELT
    Cosimo Wunderlin MYTHEN DER NACHWELT
    lakeside gallery